Vitamine und Nährstoffe in Back Oblaten

back-oblaten

Unter Back Oblaten versteht man ein sehr dünnes Gebäck aus Wasser, Mehl und Stärke, das viele Vitamine enthält. Laut dem Deutschen Lebensmittelbuch sind Back Oblaten ein so genanntes Dauergebäck.

Vor allem Kindern sind diese Oblaten in Form von Esspapier bekannt, das es in vielen verschiedenen Farben gibt.

Vitamine Back Oblaten Übersicht

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Back Oblaten pro 100g.
Energie (Kilokalorien)259 kcal
Energie (Kilojoule)1.084 kJ
Fett739 mg
Kohlenhydrate54.568 mg
Eiweiß (Protein)7.573 mg
Salz3 mg
Ballaststoffe2.075 mg
Mineralstoffe198 mg
Broteinheiten4,55 BE
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent133 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol133 μg
Vitamin B1 - Thiamin59 μg
Vitamin B2 - Riboflavin8 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure502 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.819 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure119 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin23 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,4 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure4 μg
Energie (Kilokalorien)259 kcal
Energie (Kilojoule)1.084 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)263 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.100 kJ
Natrium1 mg
Kalium127 mg
Calcium7 mg
Magnesium11 mg
Phosphor47 mg
Schwefel76 mg
Chlorid39 mg
Eisen429 μg
Zink388 μg
Kupfer80 μg
Mangan298 μg
Fluorid46 μg
Iodid5,7 μg
Glucose (Traubenzucker)25 mg
Fructose (Fruchtzucker)22 mg
Monosaccharide (1 M)47 mg
Saccharose (Rübenzucker)257 mg
Maltose (Malzzucker)250 mg
Disaccharide (2 M)507 mg
Zucker (gesamt)554 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)219 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar38 mg
Stärke53.795 mg
Polysaccharide (> 9 M)53.795 mg
Poly-Pentosen465 mg
Poly-Hexosen1.114 mg
Poly-Uronsäure92 mg
Cellulose405 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.283 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.735 mg
Isoleucin305 mg
Leucin543 mg
Lysin159 mg
Methionin113 mg
Cystein159 mg
Phenylalanin365 mg
Tyrosin212 mg
Threonin212 mg
Tryptophan79 mg
Valin325 mg
Arginin285 mg
Histidin146 mg
Essentielle Aminosäuren2.903 mg
Alanin246 mg
Asparaginsäure318 mg
Glutaminsäure2.427 mg
Glycin279 mg
Prolin962 mg
Serin438 mg
Nichtessentielle Aminosäuren4.670 mg
Harnsäure30 mg
Purin10 mg
Dodecansäure/Laurinsäure1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure1 mg
Pentadecansäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure96 mg
Octadecansäure/Stearinsäure5 mg
Eicosansäure/Arachinsäure5 mg
Gesättigte Fettsäuren109 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure81 mg
Eicosensäure2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren85 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure316 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure21 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure1 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren338 mg
Langkettige Fettsäuren532 mg
Omega-3-Fettsäuren21 mg
Omega-6-Fettsäuren317 mg
Glycerin und Lipoide207 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Back Oblaten - Vitamine und Nährstoffe

Sie besteht hauptsächlich aus Wasser, Mehl und Stärke. Da 100 Gramm lediglich 45 Kilokalorien haben, gelten sie als kalorienarm. Vor allem im Mehl und in der Stärke sind folgende Stoffe enthalten:

Verwendung in der Küche

Für die Herstellung benötigt man ein so genanntes Oblaten-Eisen. Es besteht aus zwei beheizbaren Flächen. Auf die untere Fläche kommt die flüssige Oblaten-Masse, anschließend wird die obere Fläche des Eisens auf die untere gepresst, so dass die Oblaten-Masse gebacken und dadurch fest wird.

Sie werden heute fast ausschließlich als Backzutat verwendet. Viele Bäcker benutzen sie als Boden für Oblatenlebkuchen oder Makronen. Man kann sie aber auch für Weihnachtsplätzchen benutzen.

Herkunft und Besonderheiten

Wann genau die Back Oblaten bzw. Oblaten erfunden wurden, ist nicht zu klären. Bereits vor Jahrhunderten wurden Oblaten verwendet, vor allem im kirchlich-religiösen Bereich. Dass Back Oblaten zur Herstellung von Gebäck verwendet wurden, ist bereits im 18. Jahrhundert nachweisbar.

  • Sie können nicht nur in der Küche verwendet werden. Es gibt auch Siegeloblaten, die als Hilfsmittel bei Beurkundungen durch einen Notar eingesetzt werden. Der Notar benutzt sie, um ein Siegelblatt auf dem Papier zu befestigen. Dazu wird die Oblate angefeuchtet und dann auf die Urkunde geklebt. Solange sie feucht ist, kann man ein Prägesiegel in die Oblate drücken. Eine Siegeloblate ist extrem sicher, da sie beim kleinsten Manipulationsversuch auf der Stelle kaputtgehen würde.

Quellen

Acker, Ludwig: Kohlenhydratreiche Lebensmittel
Leitsätze 2016 - Deutsches Lebensmittelbuch: Erarbeitet und beschlossen von der deutschen Lebensmittelbuchkommission beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Meyer zu Venne, Wilhelm: Die Welt der Waffel: Von den Ursprüngen zur industriellen Fertigung


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant