Vitamine und Nährstoffe in Ricotta

Vitamine und Nährstoffe in Ricotta

Ricotta ist eine Frischkäsevariante, die durch Zusetzung von Süßmolke hergestellt wird. Verwendung finden in der Herstellung entweder Kuhmilch oder Schafsmilch. Je nach Menge der zugesetzten Süßmolke verändert sich der Geschmack des Ricottas. Aufgrund des Herstellungsverfahrens wird der Käse auch als Albium- oder Molkekäse bezeichnet. Im Käse sind wenig Fett, Kalzium, Vitamine und Eiweiß enthalten.

Vitamine Ricotta Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Ricotta" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Ricotta pro 100g.
Energie (Kilokalorien)288 kcal
Energie (Kilojoule)1.205 kJ
Fett4.510 mg
Kohlenhydrate50.520 mg
Eiweiß (Protein)10.520 mg
Salz1.371 mg
Ballaststoffe2.000 mg
Mineralstoffe1.950 mg
Broteinheiten4,21 BE
e609100_desktop-829x300
Vitamin A - Retinoläquivalent16 μg
Vitamin A - Beta-Carotin98 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent466 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol466 μg
Vitamin B1 - Thiamin120 μg
Vitamin B2 - Riboflavin150 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.790 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent3.790 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin120 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure54 μg
Energie (Kilokalorien)288 kcal
Energie (Kilojoule)1.205 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)292 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.221 kJ
Natrium540 mg
Kalium229 mg
Calcium59 mg
Magnesium35 mg
Phosphor151 mg
Schwefel120 mg
Chlorid832 mg
Eisen1.350 μg
Zink867 μg
Kupfer182 μg
Mangan441 μg
Iodid11,0 μg
Maltose (Malzzucker)1.180 mg
Lactose (Milchzucker)1.680 mg
Disaccharide (2 M)2.860 mg
Zucker (gesamt)2.860 mg
Stärke44.900 mg
Polysaccharide (> 9 M)44.900 mg
Isoleucin400 mg
Leucin790 mg
Lysin360 mg
Methionin160 mg
Cystein220 mg
Phenylalanin500 mg
Tyrosin320 mg
Threonin320 mg
Tryptophan120 mg
Valin480 mg
Arginin400 mg
Histidin230 mg
Essentielle Aminosäuren4.300 mg
Alanin360 mg
Asparaginsäure560 mg
Glutaminsäure2.980 mg
Glycin320 mg
Prolin1.000 mg
Serin510 mg
Nichtessentielle Aminosäuren5.730 mg
Butansäure/Buttersäure64 mg
Hexansäure/Capronsäure41 mg
Octansäure/Caprylsäure28 mg
Decansäure/Caprinsäure52 mg
Dodecansäure/Laurinsäure90 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure203 mg
Pentadecansäure31 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure1.362 mg
Heptadecansäure13 mg
Octadecansäure/Stearinsäure265 mg
Eicosansäure/Arachinsäure9 mg
Decosansäure/Behensäure4 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure3 mg
Gesättigte Fettsäuren2.165 mg
Tetradecensäure17 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure45 mg
Heptadecensäure6 mg
Octadecensäure/Ölsäure1.421 mg
Eicosensäure10 mg
Decosensäure/Erucasäure1 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure1 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren1.501 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure623 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure55 mg
Eicosadiensäure2 mg
Eicosatriensäure3 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure7 mg
Eicosapentaensäure1 mg
Docosapentaensäure2 mg
Docosahexaensäure3 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren696 mg
Kurzkettige Fettsäuren105 mg
Mittelkettige Fettsäuren80 mg
Langkettige Fettsäuren4.177 mg
Omega-3-Fettsäuren61 mg
Omega-6-Fettsäuren635 mg
Cholesterin39 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Ricotta - Vitamine und Nährstoffe

Der Frischkäse enthält verschiedene Inhaltsstoffe, wie:

Darüber hinaus sind im Käse auch größere Mengen Eiweiß enthalten. Wie für Käse typisch, enthält das Produkt auch Fett. Des Weiteren sind Vitamine - in teils größerer Menge - enthalten. Dazu gehören unter anderem die Vitamine:

Ricotta - Die Verwendung in der Küche

Aufgrund des Geschmacks und der besonderen Konsistenz kann der Frischkäse auf ganz unterschiedliche Weise in der Küche verwertet werden. Varianten mit mildem Aroma eignen sich beispielsweise dazu, für Desserts mit anderen Zutaten gemischt zu werden. Die Süßspeisen schmecken angenehm, bleiben dabei aber trotzdem leicht.

Des Weiteren wird der Käse - gerade in der italienischen Küche - auch für Kuchen oder als Füllung für diverse Nudelgerichte verwendet. Selbst als Brotaufstrich lässt sich der Käse zum Beispiel mit verschiedenen Kräutern kombinieren.

Ricotta - Vom frischen bis zum gebackenen Käse

Der Käse wird heute in verschiedenen Varianten angeboten. Ricotta romana ist eine Variation aus Kuhmilchkäsemolke und ungesalzen. Sind auf der Verpackung hingegen die Begriffe salata und affumicata zu lesen, ist von einem geräucherten Käse auf Kuhmilchbasis die Rede. Der Tipo Dolce ist ein ungereifter und ungesalzener Käse.

  • Ricotta wird in Italien auch gebacken (R. al forno). Der Geschmack verändert sich in Richtung einer rauchigen Note. Durch das Ausbacken erhält der Käse nicht nur eine dunkle Kruste, sondern wird auch haltbar.

Quellen

Gerlach, Hans: Alphabet der feinen Küche: Wissenswertes für Genießer - Das Lesebuch mit den besten Rezepten
König, ‎Joseph; Boemer, Aloys Wilh. J. H.: Chemie der menschlichen Nahrungs- und Genussmittel


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant