Vitamine.com Logo

Sojawürstchen

Vitamine und Nährstoffe im Sojawürstchen

Von vielen Menschen wird das Lebensmittel bereits gerne verzehrt. Dabei verfügt es über viele verschiedene gesunde Nährstoffe, die wiederum sehr positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper aufweisen.
Sie werden wie herkömmliche Würste gekocht, gebraten oder als Brotbelag verzehrt. Zudem ist das Produkt mit Kartoffelsuppe und Spinat kombinierbar.
Sie lassen sich sehr gut einfrieren. Dabei kann man die Würste im Supermarkt oder aber Reformhaus kaufen. Die Würste werden aus Sojaschrot gefertigt. Sojaschrot entsteht bei der Ölgewinnung aus Soja und ist somit ein industrieller Abfall, der wiederum wiederverwertet werden kann. Bei der Herstellung der Wurst werden oftmals Proteinkonzentrate eingesetzt.
Soja kann genmanipuliert sein, weshalb die Produkte besser in Bio-Qualität gekauft werden sollten.

Nährstoffe in Sojawürstchen


Quellen

Kleine-Gunk, Bernd: Phyto-Östrogene – Die sanfte Alternative während der Wechseljahre Link
Herzog, Alexander / Kretschmer, Christine: Gesunde Ernährung bei Krebs – Essen, was Ihr Körper braucht Link
Pape, Detlef / Cavelius, Anna / Ilies, Angelika: Schlank im Schlaf – Vegetarisch Link
Lenz, Claudia / Bankhofer, Hademar: Meine ganz persönlichen Gesundheitstipps Link
Hinderberger, Sylvie: Vegan abnehmen – Mit 60 Blitzrezepten Link
United States Department of Agriculture: Soybeans, mature seeds, raw Link


Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen