Vitamine und Nährstoff im Spargel

Vitamine Spargel

Obwohl Spargel größtenteils aus Wasser besteht, sind in dem weißen und grünen Gemüse jede Menge lebenswichtige Vitamine für den Organismus des Menschen enthalten.

Er besteht zu rund 93 % aus Wasser. Etwa 2 % machen Proteine aus, Kohlenhydrate sind zu 4 % enthalten und ausschließlich 0,2 % des Spargels bestehen aus Fetten.

Damit weist das Gemüse gerade einmal 150 Kalorien je Kilogramm auf.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Spargel

Wählen Sie Ihre Art "Spargel" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Spargel pro 100g.
Energie (Kilokalorien)19 kcal
Energie (Kilojoule)79 kJ
Fett164 mg
Kohlenhydrate2.148 mg
Eiweiß (Protein)2.063 mg
Salz10 mg
Ballaststoffe1.484 mg
Mineralstoffe538 mg
Broteinheiten0,18 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent86 μg
Vitamin A - Beta-Carotin514 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent2.216 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol2.216 μg
Vitamin B1 - Thiamin99 μg
Vitamin B2 - Riboflavin97 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure887 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.304 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure561 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin48 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,8 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure72 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure16.163,000000 μg
Energie (Kilokalorien)19 kcal
Energie (Kilojoule)79 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)22 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)91 kJ
Natrium4 mg
Kalium176 mg
Calcium28 mg
Magnesium16 mg
Phosphor47 mg
Schwefel52 mg
Chlorid41 mg
Eisen636 μg
Zink435 μg
Kupfer167 μg
Mangan112 μg
Fluorid53 μg
Iodid7,8 μg
Glucose (Traubenzucker)848 mg
Fructose (Fruchtzucker)1.044 mg
Monosaccharide (1 M)1.892 mg
Saccharose (Rübenzucker)256 mg
Disaccharide (2 M)256 mg
Zucker (gesamt)2.148 mg
Poly-Pentosen229 mg
Poly-Hexosen186 mg
Poly-Uronsäure201 mg
Cellulose766 mg
Lignin102 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe420 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe969 mg
Isoleucin76 mg
Leucin91 mg
Lysin98 mg
Methionin29 mg
Cystein25 mg
Phenylalanin66 mg
Tyrosin48 mg
Threonin62 mg
Tryptophan25 mg
Valin100 mg
Arginin121 mg
Histidin34 mg
Essentielle Aminosäuren775 mg
Alanin136 mg
Asparaginsäure299 mg
Glutaminsäure522 mg
Glycin90 mg
Prolin150 mg
Serin93 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.290 mg
Harnsäure24 mg
Purin8 mg
Dodecansäure/Laurinsäure1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure36 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1 mg
Gesättigte Fettsäuren39 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure1 mg
Octadecensäure/Ölsäure2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren3 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure80 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure6 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren86 mg
Langkettige Fettsäuren128 mg
Omega-3-Fettsäuren6 mg
Omega-6-Fettsäuren80 mg
Glycerin und Lipoide36 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Welche Vitamine verbergen sich im Spargel?

Das Gemüse verfügt über einen Reichtum der Vitamine A, der B-Gruppe, E und C. Unter anderem ist eine reichhaltige Menge von Folsäure in dem Gemüse enthalten. Dabei muss nicht einmal sehr viel davon verzehrt werden.

Es genügt schon eine ganz normale Portion pro Tag, um den täglichen Bedarf dieser Vitamine decken zu können. Zudem enthalten sowohl grüner als auch weißer Spargel eine ganze Menge wichtiger Mineralstoffe wie Kalium, Calcium und Phosphor.

Somit ist das leckere Gemüse gut für die Funktion der Nervenreizleitungen sowie für das Nervensystem, es stärkt Knochen und Zähne und liefert Energie. Durch den verhältnismäßig hohen Anteil an Stickstoff hat der Spargel zudem eine harntreibende Wirkung.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Hoher Gesundheitswert von Spargel

Durch den hohen Vitamingehalt weist das grüne wie auch weiße Gemüse einen besonders hohen Gesundheitswert auf.

Beschwerden, welche auf einen Mangel an Vitaminen basieren, können mithilfe einer Spargel-Kur gut bekämpft werden.

Bei diesen Beschwerden kann der Spargel helfen:
  • angegriffene Schleimhäute
  • auftretende Nervosität
  • Hautprobleme
  • Mangel an Konzentrationsfähigkeit
  • Sehprobleme

Zu diesem Gemüse sollte man also öfter greifen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant