Vitamine und Nährstoffe in der Weißwurst

weisswurst

Laut einer Legende wurde die Wurst im Jahr 1857 in einem Münchner Wirtshaus zum ersten Mal hergestellt. Dies geschah aus einer Not heraus, da dem Wirt für seine Kalbsbratwürste der richtige Saitling (Pelle aus Schafsdarm) fehlte. Er verwendete stattdessen dickere Schweinsdärme, und anstatt die Würste wie vorgesehen zu braten, wurden sie gebrüht.

Weißwürste werden aus Schweinefleisch zubereitet, können aber je nach Hersteller auch Rindfleisch enthalten. Demnach enthalten sie vor allem Fett und Eiweiß. Der quantitative Gehalt an Nährstoffen und Vitaminen ist abhängig von der Art der Herstellung und der verwendeten Fleischsorten. Die Würste sind durch ihren hohen Gehalt an Schweinefleisch relativ fett!

Weißwurst und die bayerischen Regeln zum Verzehr

Traditionell werden die Würste in einer Terrine mit heißem Wasser serviert.
Gereicht werden dazu süßer Senf, Brezen und Weißbier.

Die oberste Regel lautet: Die Würste dürfen das 12-Uhr-Läuten der Kirchenglocken nicht mehr erleben, sollten also vorher verzehrt werden.

Wie man die Würste nun zu sich nimmt, bleibt jedem selbst überlassen. Man kann sie in Senf tunken und aus der Pelle „herauszuzzeln“. Oder der Länge nach aufschneiden und die Pelle mit Messer und Gabelvorsichtig herunterschälen. Aber auf keinen Fall sollte man die Pelle mitessen.

Weißwurst – darum ist sie weiß

Das Geheimnis der Farbe liegt ganz einfach bei der Art des verwendeten Salzes.
Bei der Herstellung von Wurst wird in der Regel Nitritpökelsalz verwendet. Dieses sorgt für die Stabilisierung des Blutfarbstoffes Myoglobin und damit für die rötliche Färbung.

Weißwurste werden lediglich mit haushaltsüblichem Stein- oder Meersalz gewürzt. Beim Garen zerfällt dann das Myoglobin und die Wurst wird weiß.

Nährstoffe Weißwurst Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Weißwurst" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Weißwurst pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)297 kcal
Energie (Kilojoule)1.243 kJ
Fett27.225 mg
Kohlenhydrate2.113 mg
Eiweiß (Protein)11.700 mg
Salz1.561 mg
Ballaststoffe89 mg
Mineralstoffe887 mg
Broteinheiten0,18 BE
w224000_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent11 μg
Vitamin A - Retinol2 μg
Vitamin A - Beta-Carotin56 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent265 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol265 μg
Vitamin B1 - Thiamin236 μg
Vitamin B2 - Riboflavin36 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure2.380 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent4.697 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure386 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin126 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure4 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,9 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure426,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)297 kcal
Energie (Kilojoule)1.243 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)297 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.243 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium574 mg
Kalium132 mg
Calcium17 mg
Magnesium8 mg
Phosphor152 mg
Schwefel47 mg
Chlorid357 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen720 μg
Zink1.580 μg
Kupfer60 μg
Mangan30 μg
Fluorid6 μg
Iodid25,3 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)977 mg
Fructose (Fruchtzucker)834 mg
Monosaccharide (1 M)1.811 mg
Saccharose (Rübenzucker)191 mg
Disaccharide (2 M)191 mg
Zucker (gesamt)2.002 mg
Stärke111 mg
Polysaccharide (> 9 M)111 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen18 mg
Poly-Hexosen17 mg
Poly-Uronsäure12 mg
Cellulose30 mg
Lignin13 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe24 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe65 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin593 mg
Leucin903 mg
Lysin1.020 mg
Methionin319 mg
Cystein139 mg
Phenylalanin465 mg
Tyrosin417 mg
Threonin558 mg
Tryptophan139 mg
Valin658 mg
Arginin725 mg
Histidin438 mg
Essentielle Aminosäuren6.374 mg
Alanin711 mg
Asparaginsäure1.124 mg
Glutaminsäure1.843 mg
Glycin616 mg
Prolin540 mg
Serin492 mg
Nichtessentielle Aminosäuren5.326 mg
Harnsäure73 mg
Purin24 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Decansäure/Caprinsäure16 mg
Dodecansäure/Laurinsäure17 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure386 mg
Pentadecansäure16 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure4.591 mg
Heptadecansäure110 mg
Octadecansäure/Stearinsäure3.054 mg
Eicosansäure/Arachinsäure21 mg
Gesättigte Fettsäuren8.209 mg
Tetradecensäure8 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure691 mg
Heptadecensäure85 mg
Octadecensäure/Ölsäure8.132 mg
Eicosensäure472 mg
Decosensäure/Erucasäure32 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren9.421 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure2.035 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure230 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure1 mg
Eicosadiensäure113 mg
Eicosatriensäure19 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure58 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren2.455 mg
Mittelkettige Fettsäuren16 mg
Langkettige Fettsäuren20.070 mg
Omega-3-Fettsäuren231 mg
Omega-6-Fettsäuren2.224 mg
Glycerin und Lipoide1.869 mg
Cholesterin65 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Elmadfa,Ibrahim / Aign, Waltraute / Muskat, Erich / Fritzsche, Doris: Die große GU Nährwert Kalorien Tabellle
München.de: Münchner Weißwurst
Mohr, Harald: Warum ist die Weißwurst weiß?


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant