Vitamine und Nährstoffe in Ziege Fleisch

Vitamine und Nährstoffe in Ziege

Ziegenfleisch ist im Mittelmeerraum ein vielfach verwendetes Nahrungsmittel, während es in Deutschland eher unüblich ist. Als „Kuh des kleinen Mannes“ belächelt, schreckt vor allem das teilweise intensive Aroma ab. Dennoch wird es in den letzten Jahren zunehmend vor allem von Gourmetköchen als Alternative wieder entdeckt.

Die Anzahl der Tiere nimmt vor allem in Bayern aufgrund der steigenden Nachfrage wieder zu.

Die Ziege an sich ist sehr genügsam und benötigt keine Weideflächen. Sie kann auch in unwegsamen Gebirgsgegenden gehalten werden. In Deutschland ist Ziegenfleisch nur bei ausgewählten Metzgern, Bauern und auch im Internethandel erhältlich.

Es enthält hochwertige Eiweiße und relativ wenig Fett. Vitamine sind vor allem in Form von B-Vitaminen enthalten. Das Fleisch der Tiere ist hochwertig, kalorienarm und fettärmer als vergleichsweise das Lammfleisch. Der Fettgehaltist jedoch auch von der Zubereitung abhängig.

  • Ziegenfleisch enthält relativ wenig Cholesterin, der Anteil ist geringer als zum Beispiel in Wildfleisch.

Ziege Fleisch – Zubereitung wie Lammfleisch

Je jünger die Ziege ist, desto heller und zarter ist das Fleisch. In der Gourmetküche wird daher gerne das Fleisch von Zicklein verwendet, welche nicht älter als 6 Monate alt sind.

Das Fleisch von bis zu zweijährigen, weiblichen Tieren ist ebenfalls schmackhaft. Je älter die Tiere allerdings sind, desto intensiver ist auch der Eigengeschmack. Mit entsprechender Würzung kann hier aber das intensive Aroma gemildert werden.

Bei der Zubereitung sollte darauf geachtet werden, dass fettarme Fleisch nicht austrocknen zu lassen. Ansonsten kann man es wie Lammfleisch zubereiten. Durch entsprechende Beilagen können dem Gericht zusätzlich Vitamine beigefügt werden.

Ziege Fleisch – die germanische Heidrun

In der germanischen Mythologie verehrten die Menschen die Himmelsziege Heidrun, welche in Walhall die gefallenen Krieger mit ihrer Milch ernährt. Manche Quellen erwähnen auch, dass das Tier nach dem Genuss eines mystischen Baumes Met statt Milch gibt. Zudem steht die Heidrun auch als Symbol der Fruchtbarkeit.

Nährstoffe Ziege Fleisch Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Ziege" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Ziege pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)198 kcal
Energie (Kilojoule)831 kJ
Fett10.212 mg
Eiweiß (Protein)26.675 mg
Salz21 mg
Mineralstoffe1.261 mg
v120022_desktop-352x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent41 μg
Vitamin A - Retinol41 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.152 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.152 μg
Vitamin B1 - Thiamin130 μg
Vitamin B2 - Riboflavin323 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure4.939 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent10.039 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure576 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin259 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,3 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure6 μg
Vitamin B12 - Cobalamin3,0 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)198 kcal
Energie (Kilojoule)831 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)198 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)831 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium61 mg
Kalium346 mg
Calcium12 mg
Magnesium24 mg
Phosphor226 mg
Schwefel288 mg
Chlorid13 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen2.668 μg
Zink4.320 μg
Kupfer274 μg
Mangan29 μg
Fluorid43 μg
Iodid1,4 μg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin1.388 mg
Leucin2.167 mg
Lysin2.252 mg
Methionin695 mg
Cystein334 mg
Phenylalanin1.111 mg
Tyrosin945 mg
Threonin1.223 mg
Tryptophan306 mg
Valin1.362 mg
Arginin1.807 mg
Histidin695 mg
Essentielle Aminosäuren14.285 mg
Alanin1.528 mg
Asparaginsäure2.501 mg
Glutaminsäure4.444 mg
Glycin1.388 mg
Prolin1.388 mg
Serin1.140 mg
Nichtessentielle Aminosäuren12.389 mg
Harnsäure168 mg
Purin56 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Dodecansäure/Laurinsäure19 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure305 mg
Pentadecansäure48 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure2.467 mg
Heptadecansäure48 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1.709 mg
Eicosansäure/Arachinsäure19 mg
Gesättigte Fettsäuren4.615 mg
Tetradecensäure95 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure332 mg
Heptadecensäure48 mg
Octadecensäure/Ölsäure3.817 mg
Eicosensäure48 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren4.340 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure380 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure95 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure48 mg
Eicosapentaensäure19 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren542 mg
Langkettige Fettsäuren9.497 mg
Omega-3-Fettsäuren114 mg
Omega-6-Fettsäuren428 mg
Glycerin und Lipoide715 mg
Cholesterin108 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

USDA: Ziegenfleisch
Lenz, Claudia: Quickfinder Küchenwissen
Baron, Arpad / Nemenyi, Nahodyl: Was unsere Märchen bedeuten


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant