Vitamine und Nährstoffe in der Zucchini

Vitamine Zucchini

Die Zucchini ist nicht nur kalorienarm, sondern auch gesundheitsfördernd. Das grüne Gemüse aus der Familie der Kürbisgewächse ist eigentlich eine fleischige Beerenfrucht.

Der 'kleine Kürbis', wie er ursprünglich genannt wurde, wird auch Courgette, Gurkenkürbis, Gemüsekürbis, Zucchino oder Coccozelle genannt.

Die dunkel- bis hellgrünen Früchte können gestreift oder gesprenkelt sein. Manchmal sind Zucchini am Markt auch in hellen Farben wie gelb erhältlich. Unabhängig von ihrer Farbe können die Früchte (ebenso wie Kürbisse) sehr groß werden. Bis zu 40 cm Länge sind keine Seltenheit bei diesem Gemüse, das sehr viele Vitamine enthält.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Zucchini

Wählen Sie Ihre Art "Zucchini" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Zucchini pro 100g.
Energie (Kilokalorien)22 kcal
Energie (Kilojoule)91 kJ
Fett302 mg
Kohlenhydrate2.374 mg
Eiweiß (Protein)2.137 mg
Salz8 mg
Ballaststoffe1.166 mg
Mineralstoffe546 mg
Broteinheiten0,20 BE
g582022_desktop-688x300
Vitamin A - Retinoläquivalent30 μg
Vitamin A - Beta-Carotin180 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent554 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol554 μg
Vitamin B1 - Thiamin183 μg
Vitamin B2 - Riboflavin67 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure355 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent905 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure72 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin106 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,8 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure6 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure14.304,000000 μg
Energie (Kilokalorien)22 kcal
Energie (Kilojoule)91 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)24 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)100 kJ
Natrium3 mg
Kalium153 mg
Calcium27 mg
Magnesium17 mg
Phosphor30 mg
Schwefel28 mg
Chlorid27 mg
Eisen960 μg
Zink243 μg
Kupfer49 μg
Mangan139 μg
Fluorid22 μg
Iodid2,5 μg
Mannit13 mg
Xylit8 mg
Summe Zuckeralkohole21 mg
Glucose (Traubenzucker)886 mg
Fructose (Fruchtzucker)987 mg
Monosaccharide (1 M)1.873 mg
Saccharose (Rübenzucker)88 mg
Disaccharide (2 M)88 mg
Zucker (gesamt)1.961 mg
Stärke392 mg
Polysaccharide (> 9 M)392 mg
Poly-Pentosen93 mg
Poly-Hexosen187 mg
Poly-Uronsäure408 mg
Cellulose385 mg
Lignin93 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe276 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe869 mg
Isoleucin104 mg
Leucin152 mg
Lysin140 mg
Methionin33 mg
Cystein22 mg
Phenylalanin87 mg
Tyrosin72 mg
Threonin68 mg
Tryptophan33 mg
Valin106 mg
Arginin115 mg
Histidin47 mg
Essentielle Aminosäuren979 mg
Alanin123 mg
Asparaginsäure329 mg
Glutaminsäure422 mg
Glycin87 mg
Prolin80 mg
Serin118 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.159 mg
Harnsäure25 mg
Purin8 mg
Dodecansäure/Laurinsäure2 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure61 mg
Octadecansäure/Stearinsäure8 mg
Gesättigte Fettsäuren72 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure25 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren27 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure54 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure90 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren144 mg
Langkettige Fettsäuren243 mg
Omega-3-Fettsäuren90 mg
Omega-6-Fettsäuren54 mg
Glycerin und Lipoide59 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitamine und Nährstoffe im Gemüsekürbis Zucchini

Positiv zu erwähnen sind speziell die vielen Vitamine, welche sich in der Zucchini finden.

Darunter Vitamin A, Vitamin C und Vitamin B. Nicht nur Vitamine, sondern auch Mineralstoffe sind in der Frucht enthalten. Damit trägt das Gemüse zur Deckung des Tagesbedarfs an Kalzium, Magnesium und Eisen bei.

Verwendung und Lagerung der Zucchini

Am besten wird das Gemüse leicht gekühlt gelagert, damit es seine Vitamine nicht verliert.

Im Gemüsefach bei sieben bis zehn Grad Celsius kann die Zucchini mehrere Wochen lang bleiben, ohne zu schimmeln.

Da es an verletzten Stellen der Haut leicht zu Schimmelbildung kommt, sollte man ausschließlich Zucchini mit unverletzter Haut kaufen. Bei der Kühlung muss darauf geachtet werden, dass die Temperatur nicht zu tief liegt. Ansonsten wird die Schale schnell weich.

Weil sie recht neutral im Geschmack ist, kann man den Gemüsekürbis recht vielseitig verwenden. Egal ob roh oder gekocht: die Zucchini ist immer eine gute Wahl. So macht sie sich besonders gut in Aufläufen, als Beilage zu Fleisch und Fisch oder als Bestandteil eines frischen Salats.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant