E 943 b Isobutan

Der Zusatzstoff Isobutan (englische Bezeichnung: isobutane) ist ein Kohlenwasserstoff, der sowohl farblos als auch geruchlos ist. Er zählt zu den Treib- sowie Schutzgasen und ist als natürlicher Stoff im Erdgas enthalten.

Filtern nach...


Isobutan E 943 b - Welche Merkmale hält der Stoff bereit?

Der Zusatzstoff besitzt insbesondere zwei Eigenschaften: Zum einen kann er den Verderb der Lebensmittel hemmen. Dies gelingt, indem er verhindert, dass sich die Produkte beispielsweise durch Oxidation verändern. Zum anderen kann er dafür sorgen, dass beispielsweise Sahne aus der Sprühdose herausgedrückt werden kann.

Aktuelle Produkte

BindemittelGolden Peanut Johannisbrotkernmehl E 410
SüßungsmittelXucker Premium Xylit
BindemittelGuarkernmehl E 412

Isobutan E 943 b - Zu welchem Zweck wird der Stoff in der Lebensmittelindustrie eingesetzt?

Zum Einsatz kommt der Zusatzstoff insbesondere beim Verpacken der Lebensmittel. Allerdings darf er nicht in allen Produkten, sondern lediglich in bestimmten Nahrungsmitteln enthalten sein. Hierzu gehören:

  • Der Zusatzstoff wird nicht nur in der Lebensmittelindustrie, sondern ebenso in der Kosmetikbranche eingesetzt. Hier dient er ebenfalls als Treibgas und ist dementsprechend unter anderem in Shampoos, Haarsprays oder Deodorants enthalten.

Isobutan E 943 b - Wichtige Anmerkungen zum Zusatzstoff

E 943 b
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?Der Zusatzstoff kann nicht als Allergieersatz dienen.
Allergiepotenzial?Bislang gab es noch keinen Fall, bei dem der Zusatzstoff eine Allergie ausgelöst hat.
Erlaubte Tagesdosis?

Isobutan E 943 b - Woraus besteht der Stoff?

Der Lebensmittelzusatzstoff ist eine chemische Verbindung. Die Summenformel lautet C4H10.


Quellen

Biehlig, Thomas: Die Lügen der Lebensmittelindustrie – Was uns alles schmeckt!
Bahadir, M. / Parlar, H. / Spiteller, M.: Springer Umweltlexikon
Gianni, A. / Burczyk, F.: Kosmetiklexikon: Inhaltsstoffe von A – Z
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH: Verordnung über die Zulassung von Zusatzstoffen zu Lebensmitteln zu technologischen Zwecken (Zusatzstoff-Zulassungsverordnung – ZzulV)


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant