Passionsfrucht

Es dürfte allgemein bekannt sein, dass die Passionsfrucht hinsichtlich ihrer Vitamine, die sie besitzt, äußerst gesund ist.

Am besten greift man aus diesem Grund mehrmals die Woche zu dem Obst.

Nährstoffe und Vitamine werden vom Körper für die Organfunktionen gebraucht. Das ist lebensnotwendig.

Das Positive an der Passionsfrucht ist: Da die Anzahl der Kalorien im Vergleich zu vielen anderen Lebensmitteln recht gering ist, darf der süße Snack regelmäßig gegessen werden.

Wählen Sie Ihre Art "Passionsfrucht" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Passionsfrucht roh
Kilokalorien80 kcal
Kilojoule335 kJ
Broteinheiten1.12 BE

Was sind Kalorien?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kalorien sind wichtige Energielieferanten für den Körper. Sie sorgen dafür, dass man fit und gesund bleibt und alle Organe richtig arbeiten. Jedes Lebensmittel weist einen anderen Kaloriengehalt auf, weshalb es so wichtig ist, sich ausgewogen zu ernähren. Der Tagesbedarf an Nährstoffen, die vom Körper dringend benötigt werden, kann so auf einfache Art und Weise gedeckt werden.

Faktoren, die den täglichen Bedarf beeinflussen, sind:

Schwangere und stillende Frauen haben zudem einen erhöhten Bedarf und sollten während dieser Zeit besonders darauf achten, sich ausgewogen und gesund zu ernähren und öfters zu der Passionsfrucht zu greifen.

Wenn dem Körper nicht genügend Nährstoffe und Kalorien zugeführt werden, kann ein Mangelzustand auftreten. Solch ein Mangel kann sich u.a. durch Symptome wie Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Übelkeit ausdrücken. Aber auch die Aufnahme von zu vielen Vitaminen kann schädlich sein. Eine Überdosis wird aber in der Regel nur durch die Aufnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hervorgerufen.

Die Passionsfrucht - wie viele Kalorien verbergen sich in ihr?

Wie kalorienreich ist denn nun die Passionsfrucht? In 100 Gramm der essbaren Frucht sind 64 Kalorien enthalten. Besonders geschätzt wird die Passionsfrucht auch deshalb, weil man sie vielseitig verwenden kann. Passionsfrüchte eignen sich hervorragend als roher Snack für zwischendurch, aber auch als Smoothie oder im Müsli.

Zum Leben braucht der Körper neben Kalorien auch Kohlenhydrate, Proteine und Fette. Um diese Nährstoffe in der Passionsfrucht zu erhalten, ist eine schonende Verarbeitung und die richtige Lagerung Voraussetzung.

Dabei sollte man z.B. darauf achten, welche Obstsorten auf keinen Fall zusammen gelagert werden dürfen sowie darauf, wo der optimale Aufbewahrungsort für das jeweilige Obst ist.

Um der Umwelt etwas Gutes zu tun, sollten wenn möglich Passionsfrüchte mit wenig Verpackungsmüll eingekauft werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant