E 433 Polysorbat 80

E 433 Polysorbat 80

Hinter der Bezeichnung E-Nummer E 433 steht der Abkömmling des Sorbits E 420: Das Polysorbat 80. Neben diesem Sorbat, welches chemisch hergestellt wird, befinden sich noch andere Verbindungen in der Stoffgruppierung. Wie alle Stoffverbindungen in dieser Klasse, ist auch dieser Stoff ein starker Emulgator und wird in der Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Die Sorbitverbindungen werden in einem mehrstufigen Verfahren hergstellt, welches die Veresterung der Sobitverbindung mit Fettsäure vorsieht. Die Speisefettsäure, welche für die Herstellung verwendet werden kann, ist unter anderem ein tierisches Produkt.

Eigenschaften von Polysorbat 80 (E 433)

Die E-Nummer hat die Eigenschaft, vollständig unabhängig von der Tempertur des Base-und Säuregrads seiner Umgebung zu sein. Damit ist der Stoff perfekt für die Lebensmittelindustrie geeignet.

Das Produkt selbst weist eine gelbliche bis bräunliche Farbe auf und die Viskosität lässt sich bei genauerer Betrachtung als ölig aufzeigen. Einen speziellen Geruch hat das Produkt nicht.

Wofür wird Polysorbat 80 (E 433) verwendet?

Die Hautpverwendung liegt in der Lebensmittelindustrie, die diesen Stoff in den folgenden Speisen anwendet:

  • eingelegte Nahrungsmittel
  • Konservennahrungsmittel
  • Eiscreme

Die Verbindung bildet im Zusammenhang mit anderen Stoffen eine Netzverbindung, die das Gemisch aus Luft und Stoffmischung stabilisiert.

Interessantes zu Polysorbat 80 (E 433)

E 433
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?
Allergiepotenzial?Laut dem aktuellen Stand ist das Produkt unbedenklich.
Erlaubte Tagesdosis?10 mg/ kg Körpergewicht

Polysorbat 80 (E 433) - Verbindung und Risiken

Die Verbindung kann Sorbit und Fettsäure enthalten. Beide Produkte gelten nach den neuesten Entwicklungsberichten als unbedenklich und können nach Angaben der Höchstemenge verzehrt werden.

E-Nummern Finder



Quellen

Beitler,Arthur:Emulgieren mit mikropor
Kuhnert,Peter:Lexikon Lebensmittelzusatzstoffe
Ebermann,Robert:Lehrbuch Lebensmittelchemie und Ernährung


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant