Vitamine und Nährstoffe in der Acerola

Vitamine Acerola

Die Acerola ist eine Kirsche, die vor allem in karibischen Ländern und Brasilien angebaut wird. Dort gilt sie auch als sehr wirksame Heilpflanze gegen Erkältungen, Fieber und Durchfall.

Außerdem soll sie ansteckungslindernd wirken und gut für Leber und Nieren sein. Kein Wunder: In der Acerolakirsche stecken viele Vitamine und Nährstoffe. Das macht sie auch bei uns immer beliebter.

Vor allem der Vitamin C-Gehalt der Kirsche ist legendär und gehört zu den höchsten weltweit. Nur die bei uns heimische Hagebutte hat einen ähnlich hohen Gehalt an Vitamin C.

Interessantes zur Acerola

Wer hierzulande frische Acerolakirschen kaufen und verzehren will, muss großes Glück haben. Die Früchte haben sich im heimischen Supermarkt noch nicht wirklich durchgesetzt.

Doch auch der Saft der Kirsche, den es in einigen Geschäften zu kaufen gibt, ist sehr gesund und darüber hinaus vor allem im Sommer sehr erfrischend.

Wer zusätzlich von der gesunden Wirkung der Acerola und der Vitamine und Nährstoffe aus der Frucht profitieren möchtel, kann sich außerdem natürliche Nahrungsergänzungsmittel kaufen, die Acerola als Inhaltsstoff enthalten.

Acerola gilt als wahre Vitaminbombe: Vor allem der überdurchschnittliche Gehalt an Vitamin C spricht für die hierzulande noch eher unbekannte Frucht.
Vitamin C ist ein für den Menschen essentielles Vitamin, d.h. es kann vom Organismus nicht selbstständig hergestellt werden und muss deshalb zwingend über entsprechende Lebensmittel aufgenommen werden. Hierfür ist die Acerola der optimale Kandidat, denn diese besondere Kirsche ist neben der getrockneten Guave die Vitamin-C-reichste Frucht.

Vor allem Raucher, Personen höheren Alters sowie Schwangere und Stillende sollten ihre Vitamin-C-Versorgung im Blick behalten, denn sie gelten als Risikogruppe.
Acerola beinhaltet in etwa doppelt so viel des C Vitamins wie beispielsweise Papaya. Sie ist demzufolge ein geeignetes Lebensmittel, um den Vitamin-C-Bedarf auf schnelle und einfache Weise zu decken.

Vitamin C (auch Ascorbinsäure genannt) ist wichtig für das menschliche Immun-, Nerven- und Herz-Kreislaufsystem. Es spielt zudem eine entscheidende Rolle für den menschlichen Knochenaufbau sowie für Haut und Schleimhäute. Um Mangelsymptomen (z.B. Schleimhautblutungen, Wachstumsstörungen) vorzubeugen, sollte daher auf eine Vitamin-C-reiche Ernährungsweise geachtet werden.

Die Acerola ist nicht nur aufgrund ihres hohen Ascorbinsäuregehalts ein Superfood, sondern auch im Hinblick auf ihren beachtlichen Vitamin-E-Gehalt. Die gute Zusammensetzung der enthaltenden B Vitamine spricht ebenfalls für die westindische Kirsche. Somit ist die Acerola auch für unsere Zellen und verschiedene Stoffwechselprozesse hilfreich. Sie kann darüber hinaus dazu beitragen, der Entstehung von Arteriosklerose vorzubeugen.

Ein weiterer Pluspunkt der Acerola ist ihr geringer Kaloriengehalt. Neben Rhabarber zählt sie zu den kalorienärmsten Früchten und ist daher insbesondere für Personen geeignet, die aus verschiedenen Gründen (Gesundheit, Sport, Diät etc.) auf ihre tägliche Kalorienbilanz achten. Die kalorienarme Kirsche weist darüber hinaus einen sehr geringen Fettgehalt auf, was den natürlichen Vitamin-Booster für die gesundheitsbewusste Ernährungsweise zusätzlich auszeichnet.

Ebenfalls interessant: Obwohl es sich bei der Frucht um eine Kirschenart handelt, ist sie nicht mit unseren heimischen Süß- oder Sauerkirschen (Schattenmorellen) vergleichbar, die vor allem für Süßspeisen verwendet werden. Die Acerola weist vielmehr einen säuerlichen Geschmack und dabei einen nur geringen Zuckeranteil auf.

Nährstoffe der Acerola

Wählen Sie Ihre Art "Acerola" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Acerola pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)16 kcal
Energie (Kilojoule)69 kJ
Fett230 mg
Kohlenhydrate2.660 mg
Eiweiß (Protein)210 mg
Salz8 mg
Ballaststoffe1.600 mg
Mineralstoffe450 mg
Broteinheiten0,22 BE
f511000_desktop-362x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent28 μg
Vitamin A - Beta-Carotin170 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent300 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol300 μg
Vitamin B1 - Thiamin20 μg
Vitamin B2 - Riboflavin73 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure410 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent460 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure330 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin9 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure6 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure999.999,999999 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)16 kcal
Energie (Kilojoule)69 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)20 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)82 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium3 mg
Kalium83 mg
Calcium12 mg
Magnesium12 mg
Phosphor17 mg
Schwefel10 mg
Chlorid10 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen240 μg
Zink350 μg
Kupfer120 μg
Mangan30 μg
Fluorid18 μg
Iodid1,0 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)923 mg
Fructose (Fruchtzucker)1.123 mg
Monosaccharide (1 M)2.046 mg
Saccharose (Rübenzucker)614 mg
Disaccharide (2 M)614 mg
Zucker (gesamt)2.660 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen240 mg
Poly-Hexosen320 mg
Poly-Uronsäure320 mg
Cellulose320 mg
Lignin400 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe400 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.200 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin9 mg
Leucin17 mg
Lysin17 mg
Methionin3 mg
Cystein2 mg
Phenylalanin8 mg
Tyrosin6 mg
Threonin9 mg
Tryptophan3 mg
Valin11 mg
Arginin11 mg
Histidin5 mg
Essentielle Aminosäuren101 mg
Alanin14 mg
Asparaginsäure29 mg
Glutaminsäure33 mg
Glycin11 mg
Prolin11 mg
Serin12 mg
Nichtessentielle Aminosäuren110 mg
Harnsäure15 mg
Purin5 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Dodecansäure/Laurinsäure1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure2 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure44 mg
Octadecansäure/Stearinsäure7 mg
Gesättigte Fettsäuren54 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure37 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren39 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure74 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure17 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren91 mg
Langkettige Fettsäuren184 mg
Omega-3-Fettsäuren17 mg
Omega-6-Fettsäuren74 mg
Glycerin und Lipoide46 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant