Vitamine und Nährstoffe in der Carbonara Soße

Vitamine und Nährstoffe in der Carbonara Soße

Carbonara Soße und Nudeln stammen aus der italienischen Küche. Unter dem Begriff „Spaghetti alla carbonara“, „Spaghetti Carbonara” oder „Spaghetti nach Köhlerart“ versteht man ein Gericht aus den grundlegenden Bestandteilen:

  • Spaghetti (Nudeln als Teigware mit Ei)
  • Soße (mit Speck, Ei, Käse)

Carbonara Soße - Vitamine und Nährstoffe

Genaue Inhaltsstoffe können je nach Zubereitungsart und weiteren Zutaten variieren. Die Grundbestandteile des Gerichts liefern Kohlenhydrate in Form von Stärke. Dazu sind Proteine und Fette enthalten.

Die Vitamine A, D, K und Vitamine der B-Gruppe kommen nennenswert vor. Der Natrium- und Chlorbedarf wird mit einer Portion Spaghetti alla carbonara fast komplett gedeckt.

Carbonara Soße und Gericht variantenreich bereichern

Bei der Soße lässt sich das Grundrezept von Speck, Ei und Käse durch zusätzliche Gewürze oder Öle verfeinern. Werden dabei frische Gewürze oder Kräuter verwendet, lässt sich der Nährwert qualitativ steigern. Ein gutes Öl, wie beispielsweise kaltgepresstes Olivenöl, liefert zusätzlich wertvolle Fettsäuren. Als deftigere Variante würden Vollkornnudeln Vitamine, Mineralien und Ballaststoffen in zusätzlicher Menge liefern.

Carbonara Soße: ein beliebter italienischer Gast

In den letzten 20 Jahren hat der Verzehr an Nudeln in der Bundesrepublik kontinuierlich zugenommen und lag zuletzt bei 8 kg pro Kopf. Neben weiteren italienischen Klassikern, hat "Spaghetti Carbonara" daran sicherlich seinen Anteil.

  • Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft stellte im Ernährungsreport 2016 fest, dass 35 % der Deutschen Nudeln als ihre Lieblingsspeise ansehen. An zweiter Stelle steht ein weiterer „Italiener“: Die Pizza.

Nährstoffe Carbonara Soße Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Carbonara Soße" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Carbonara Soße pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)355 kcal
Energie (Kilojoule)1.487 kJ
Fett32.566 mg
Kohlenhydrate830 mg
Eiweiß (Protein)15.660 mg
Salz750 mg
Ballaststoffe20 mg
Mineralstoffe1.339 mg
Broteinheiten0,07 BE
x328312_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent284 μg
Vitamin A - Retinol266 μg
Vitamin A - Beta-Carotin105 μg
Vitamin D - Calciferole1,40 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.281 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.281 μg
Vitamin B1 - Thiamin105 μg
Vitamin B2 - Riboflavin201 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure680 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent4.130 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure832 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin96 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)8,4 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure24 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,3 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure73,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)355 kcal
Energie (Kilojoule)1.487 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)355 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.487 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium295 mg
Kalium130 mg
Calcium265 mg
Magnesium17 mg
Phosphor274 mg
Schwefel171 mg
Chlorid561 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen910 μg
Zink2.262 μg
Kupfer216 μg
Mangan69 μg
Fluorid102 μg
Iodid21,0 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)602 mg
Fructose (Fruchtzucker)32 mg
Monosaccharide (1 M)634 mg
Saccharose (Rübenzucker)14 mg
Lactose (Milchzucker)106 mg
Disaccharide (2 M)120 mg
Zucker (gesamt)754 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)74 mg
Stärke2 mg
Polysaccharide (> 9 M)2 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen3 mg
Poly-Hexosen5 mg
Poly-Uronsäure5 mg
Cellulose5 mg
Lignin3 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe7 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe13 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin884 mg
Leucin1.339 mg
Lysin1.130 mg
Methionin415 mg
Cystein179 mg
Phenylalanin716 mg
Tyrosin640 mg
Threonin706 mg
Tryptophan207 mg
Valin1.090 mg
Arginin761 mg
Histidin474 mg
Essentielle Aminosäuren8.541 mg
Alanin724 mg
Asparaginsäure1.248 mg
Glutaminsäure2.634 mg
Glycin517 mg
Prolin1.110 mg
Serin885 mg
Nichtessentielle Aminosäuren7.118 mg
Harnsäure31 mg
Purin10 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Butansäure/Buttersäure881 mg
Hexansäure/Capronsäure573 mg
Octansäure/Caprylsäure268 mg
Decansäure/Caprinsäure634 mg
Dodecansäure/Laurinsäure772 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure2.463 mg
Pentadecansäure266 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure8.252 mg
Heptadecansäure166 mg
Octadecansäure/Stearinsäure3.809 mg
Eicosansäure/Arachinsäure49 mg
Decosansäure/Behensäure3 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure5 mg
Gesättigte Fettsäuren18.141 mg
Tetradecensäure294 mg
Pentadecensäure98 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure724 mg
Heptadecensäure163 mg
Octadecensäure/Ölsäure8.991 mg
Eicosensäure100 mg
Decosensäure/Erucasäure9 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren10.379 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure1.282 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure205 mg
Eicosadiensäure28 mg
Eicosatriensäure9 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure109 mg
Eicosapentaensäure9 mg
Docosapentaensäure5 mg
Docosahexaensäure30 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1.677 mg
Kurzkettige Fettsäuren1.454 mg
Mittelkettige Fettsäuren902 mg
Langkettige Fettsäuren27.841 mg
Omega-3-Fettsäuren249 mg
Omega-6-Fettsäuren1.428 mg
Glycerin und Lipoide2.368 mg
Cholesterin222 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Leitsätze 2016 - Deutsches Lebensmittelbuch
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Ernährungsreport 2016.
Rewe: Rezepte: Carbonara
Rimbach, Gerald / Möhring, Jennifer / Erbersdobler, Helmut F.: Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger.
Statista GmbH: Pro-Kopf-Verbrauch von Nudeln (Pasta) in Deutschland in den Jahren 1996 bis 2014 (in Kilogramm).


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant