fruechtetee

In China sowie dem Orient zählen Früchtetees schon seit sehr vielen Jahren als beliebte Getränke. Vor mehreren Jahrzehnten kamen die ersten Früchtetees ebenfalls in Europa an. Besonders gerne werden Tees bei Erkältung und Grippe eingenommen. Heutzutage kann man die Tees sogar in verschiedenen Supermärkten kaufen oder selbst zubereiten.

Vitamine Früchtetee Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Früchtetee" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Früchtetee.
Darunter finden Sie weitere Übersichten, in denen detaillierte Nährwerte nach Kategorien aufgelistet werden.
Energie (Kilokalorien)13 kcal
Energie (Kilojoule)55 kJ
Fett9 mg
Kohlenhydrate3.089 mg
Eiweiß (Protein)70 mg
Salz74 mg
Mineralstoffe191 mg
Broteinheiten0,26 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent1 μg
Vitamin A - Beta-Carotin6 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent112 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol112 μg
Vitamin B1 - Thiamin9 μg
Vitamin B2 - Riboflavin5 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure55 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent72 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure27 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin8 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,9 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure6.600,000000 μg
Energie (Kilokalorien)13 kcal
Energie (Kilojoule)55 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)13 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)55 kJ
Wasser96.492 mg
Eiweiß (Protein)70 mg
Fett9 mg
Kohlenhydrate, resorbierbar3.089 mg
Mineralstoffe (Rohasche)191 mg
Organische Säuren105 mg
Alkohol (Ethanol)44 mg
Natrium47 mg
Kalium30 mg
Calcium3 mg
Magnesium2 mg
Phosphor2 mg
Schwefel4 mg
Chlorid45 mg
Eisen114 μg
Zink40 μg
Kupfer23 μg
Mangan43 μg
Fluorid88 μg
Iodid0,4 μg
Sorbit210 mg
Summe Zuckeralkohole210 mg
Glucose (Traubenzucker)575 mg
Fructose (Fruchtzucker)1.502 mg
Monosaccharide (1 M)2.077 mg
Saccharose (Rübenzucker)652 mg
Disaccharide (2 M)652 mg
Zucker (gesamt)2.729 mg
Stärke150 mg
Polysaccharide (> 9 M)150 mg
Isoleucin3 mg
Leucin4 mg
Lysin4 mg
Methionin1 mg
Phenylalanin2 mg
Tyrosin1 mg
Threonin2 mg
Tryptophan1 mg
Valin3 mg
Arginin2 mg
Histidin2 mg
Essentielle Aminosäuren25 mg
Alanin4 mg
Asparaginsäure26 mg
Glutaminsäure7 mg
Glycin2 mg
Prolin3 mg
Serin3 mg
Nichtessentielle Aminosäuren45 mg
Harnsäure3 mg
Purin1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure2 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1 mg
Gesättigte Fettsäuren3 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure4 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure1 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren5 mg
Langkettige Fettsäuren8 mg
Omega-3-Fettsäuren1 mg
Omega-6-Fettsäuren4 mg
Glycerin und Lipoide1 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Früchtetee – Vitamine und Nährstoffe

Bei den Früchtetees variieren die Nährstoffe sowie Vitamine je nach Sorte. Daher kann es bei den verschiedenen Tees sein, dass folgende Mineralien sowie Vitamine vorhanden sind:

Früchtetee – Wie kann der Tee verwendet werden?

Früchtetees werden oftmals von größeren Firmen wie beispielsweise Bünting Tee produziert oder zuhause aus frischen Früchten gemacht. Doch der bereits hergestellte Früchtetee wird folgendermaßen verwendet.

Als erstes kocht man sich in einem Wasserkocher oder Topf das Wasser auf. Danach wird das Wasser in eine Tasse gekippt, womit anschließend der Teebeutel zum Einsatz kommt. Dieser wird nämlich ebenfalls in die Tasse gemacht. Nachdem der Teebeutel fünf Minuten im Wasser war, kann er wieder der Tasse entnommen und der Tee getrunken werden.

Am liebsten werden diese Teesorten zum Frühstück oder Abendessen getrunken. Darüber hinaus eignet sich der Tee ebenfalls bei Nacht sehr gut.

Früchtetee – Wo ist der Tee erhältlich?

Beim Kauf im Supermarkt sollte man darauf achten, dass der Tee keine künstlichen Aromastoffe enthält, was im Supermarkt jedoch oft der Fall ist.

Ein guter Früchtetee kann daran erkannt werden, dass er kleine Stückchen von trockenen Früchten enthält. Da viele Tees aus dem Supermarkt mit Pestiziden vom Felde belastet sein könnten, empfiehlt sich ein Tee aus dem kontrollierten biologischen Anbau. Diese sind ebenfalls in Bioläden erhältlich.

In der Selbstzubereitung sieht das jedoch anders aus: Hierfür muss man einen Mispel, Apfelschalen, Birnenschalen, Kornelkirschen, Hagebutte oder Quitten sowie andere Früchte nehmen und trocknen lassen. Danach werden die trocknen Früchte dem Wasser beigemengt und quellen gelassen. Nach einigen Stunden wird das Fruchtwasser aufgekocht und anschließend in eine Tasse gegossen.

Als Richtwert sagt man: Eine handvoll Früchte reichen für eine Kanne Tee.

  • Die Fruchtsäuren können bei empfindlichen Menschen die Schleimhaut reizen. Daher sollte dieser nicht zu stark zubereitet werden.

Quellen

Braun, Yvonne / Adam, Olaf: Die Zucker-Fett-Falle – Wie Sie den größten Dickmacher besiegen
Theisen, Petra / Müller, Sven-David: Forever clever – Der Ernährungstrainer
Friedrichsen, Karen / Meyer-Rebentisch, Karen: Einmaleins der Babyernährung
Tatschl, Siegfried: 555 Obstsorten für den Permakulturgarten und -balkon: Planen – Auswählen – Ernten – Genießen
United States Department of Agriculture: Little Me Tea, Organic Tea + Fruites + Veggies, Julia's Tropical Tea


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant