getBls
Vitamine und Nährstoffe in den Grießklöße

Grießklöße sind Klöße aus Grieß, die bei vielen Gerichten als Beilage verwendet werden. In Suppen lassen sich die Klöße ebenfalls vorfinden. Viele Unternehmen der Lebensmittelindustrie stellen die Klöße als Fertigprodukte zur Verfügung. Aber nicht nur in Suppen finden sich die Klöße wieder.

Vitamine Grießklöße Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Grießklöße" aus
Vitamintabelle für 100g Holundersuppe mit Äpfeln und Grießklößen (5)
Vitamin A - Retinoläquivalent18 μg
Vitamin A - Retinol11 μg
Vitamin A - Beta-Carotin36 μg
Vitamin D - Calciferole0,08 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent252 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol252 μg
Vitamin B1 - Thiamin15 μg
Vitamin B2 - Riboflavin38 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure218 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent551 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure114 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin31 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,6 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure4 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure1.376,000000 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Grießklöße - Vitamine und Nährstoffe

Die Klöße haben einen mittleren Fettgehalt. Vorzufinden sind unter anderem die folgenden Vitamine:

Grießklöße - Wie lassen sich die Klöße verwenden?

Die Klöße können auf unterschiedliche Weise verwendet werden. In Deutschland finden sich die Klöße in vielen Suppen wieder. Die bekannte Hochzeitssupppe wird beispielsweise mit diesen Klößen versehen.

Neben den Suppen können die Klöße beispielsweise überbacken werden. Auch als süße Nachspeise werden die Klöße in vielen Kulturen gerne verzehrt.

Grießklöße - Woraus bestehen sie?

Die Zutaten zur Herstellung sind recht einfach. Sie benötigen Grieß, Butter, Milch und Eier. Diese Zutaten werden zusammengefügt und am Ende in heißem Wasser gegart.


Quellen

König,Ira: Schnelles für Mutter und Kind
Kölling, Reinhold: Was unsere Oma früher gekocht hat!


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok