Vitamine.com Logo

Grießklöße

Vitamine und Nährstoffe in den Grießklöße

Grießklöße sind Klöße aus Grieß, die bei vielen Gerichten als Beilage verwendet werden. In Suppen lassen sich die Klöße ebenfalls vorfinden. Viele Unternehmen der Lebensmittelindustrie stellen die Klöse als Fertigprodukte zur Verfügung. Aber nicht nur in Suppen finden sich die Klöße wieder.

Vitamine Grießklöße Übersicht

Grießklöße – Vitamine und Nährstoffe

Die Klöße haben einen mittleren Fettgehalt. Vorzufinden sind unter anderem die folgenden Vitamine:

  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B6
  • Vitamin B12
  • Vitamin C
  • Vitamin D
  • Vitamin K
  • Chlor, Magnesium und Calcium sind in den Klösen ebenfalls zu finden.

Grießklöße – Wie lassen sich die Klöße verwenden

Die Klöße können auf unterschiedliche Weise verwendet werden. In Deutschland finden sich die Klöße in vielen Suppen wieder. Die bekannte Hochzeitssupppe wird beispielsweise mit diesen Klößen versehen.
Neben den Suppen können die Klöse beispielsweise überbacken werden. Auch als süße Nachspeise sind die Klöße in vielen Kulturen gerne verzehrt.

Aus was bestehen die Grießklöse

Die Zutaten zur Herstellung sind recht einfach. Sie benötigen Grieß, Butter, Milch und Eier. Diese Zutaten werden zusammengefügt und am Ende in heißem Wasser gegart.


Quellen

König,Ira:Schnelles für Mutter und Kind Link
Kölling, Reinhold:Was unsere Oma früher gekocht hat! Link


Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen