Vitamine und Nährstoffe in der Pflaume

vitamine pflaume

Die Pflaume kennen viele nur als Obst auf dem Kuchen oder Hilfe bei Verstopfungen, dabei kann die Frucht mehr für die Gesundheit leisten.

Voller Vitamine und Mineralstoffe ist sie ein ausgewogenes Gesamtpaket.

Allerdings enthält die Pflaume auch recht viel Zucker, weswegen sie nicht allzu oft auf dem Speiseplan oder zumindest nicht in großen Mengen darauf landen sollte.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Pflaume

Wählen Sie Ihre Art "Pflaume" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Pflaume pro 100g.
Energie (Kilokalorien)209 kcal
Energie (Kilojoule)876 kJ
Fett13.226 mg
Kohlenhydrate20.667 mg
Eiweiß (Protein)2.136 mg
Salz89 mg
Ballaststoffe1.279 mg
Mineralstoffe639 mg
Broteinheiten1,72 BE
d852400_desktop-697x300
Vitamin A - Retinoläquivalent117 μg
Vitamin A - Retinol67 μg
Vitamin A - Beta-Carotin298 μg
Vitamin D - Calciferole0,25 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.006 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.006 μg
Vitamin B1 - Thiamin47 μg
Vitamin B2 - Riboflavin48 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure405 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent755 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure165 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin34 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,1 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure3 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure2.332,000000 μg
Energie (Kilokalorien)209 kcal
Energie (Kilojoule)876 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)212 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)886 kJ
Natrium131 mg
Kalium137 mg
Calcium18 mg
Magnesium9 mg
Phosphor40 mg
Schwefel18 mg
Chlorid54 mg
Eisen429 μg
Zink162 μg
Kupfer64 μg
Mangan50 μg
Fluorid16 μg
Iodid1,8 μg
Sorbit1.800 mg
Summe Zuckeralkohole1.800 mg
Glucose (Traubenzucker)2.338 mg
Fructose (Fruchtzucker)1.393 mg
Monosaccharide (1 M)3.731 mg
Saccharose (Rübenzucker)2.359 mg
Lactose (Milchzucker)54 mg
Disaccharide (2 M)2.413 mg
Zucker (gesamt)6.144 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)29 mg
Stärke12.694 mg
Polysaccharide (> 9 M)12.694 mg
Poly-Pentosen132 mg
Poly-Hexosen120 mg
Poly-Uronsäure604 mg
Cellulose181 mg
Lignin241 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe504 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe690 mg
Isoleucin95 mg
Leucin150 mg
Lysin75 mg
Methionin40 mg
Cystein39 mg
Phenylalanin101 mg
Tyrosin60 mg
Threonin73 mg
Tryptophan21 mg
Valin109 mg
Arginin86 mg
Histidin45 mg
Essentielle Aminosäuren894 mg
Alanin95 mg
Asparaginsäure301 mg
Glutaminsäure469 mg
Glycin71 mg
Prolin183 mg
Serin121 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.240 mg
Harnsäure21 mg
Purin7 mg
Butansäure/Buttersäure300 mg
Hexansäure/Capronsäure197 mg
Octansäure/Caprylsäure108 mg
Decansäure/Caprinsäure235 mg
Dodecansäure/Laurinsäure274 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure840 mg
Pentadecansäure88 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure2.863 mg
Heptadecansäure50 mg
Octadecansäure/Stearinsäure859 mg
Eicosansäure/Arachinsäure41 mg
Gesättigte Fettsäuren5.855 mg
Tetradecensäure112 mg
Pentadecensäure51 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure188 mg
Heptadecensäure73 mg
Octadecensäure/Ölsäure2.494 mg
Eicosensäure22 mg
Decosensäure/Erucasäure4 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren2.944 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure2.312 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure205 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure20 mg
Docosapentaensäure3 mg
Docosahexaensäure5 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren2.545 mg
Kurzkettige Fettsäuren497 mg
Mittelkettige Fettsäuren343 mg
Langkettige Fettsäuren10.504 mg
Omega-3-Fettsäuren213 mg
Omega-6-Fettsäuren2.332 mg
Glycerin und Lipoide1.883 mg
Cholesterin42 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Welche Vitamine stecken in der Pflaume?

Die Pflaume ist nicht nur süß und saftig, sie hat auch mehrere Vitalstoffe in sich. Darunter die folgenden Vitamine:

Extrem hohe Werte lassen sich hier zwar bei keinem der Vitamine finden. Durch die Anzahl der Vitalstoffe in der Pflaume bilden sie aber eine wunderbare und ausgewogene Basis. Dennoch sollte beim Verzehr auf die Menge der Früchte geachtet werden.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Pflaumen - Besser in Maßen

Dass Pflaumen abführend wirken, ist wohl bekannt. Ihr hoher Zuckergehalt fällt dabei eher weniger auf. Beides sind aber gute Gründe dafür, bei dem Verzehr auf die Menge zu achten.

Gerade Diabetiker und alle, die auf ihre Linie achten möchten, sollten hier also Maß halten. Das gilt vor allem bei Zwetschgen, da diese eine besonders große Menge Zucker enthalten.

Was können die Vitalstoffe der Pflaumen bewirken?

Provitamin A wird im menschlichen Körper zu Vitamin A umgewandelt. Dieses ist wiederum wichtig für die Augen, die Haut und das Zellwachstum.

Die Vitamine aus der B-Gruppe wirken sich ebenfalls auf die Haut aus. Daneben aber auch auf die Gesundheit von Haar, Nägeln und Bindegewebe. Stoffwechsel, Immunsystem und Nerven profitieren aber ebenfalls von diesen Vitalstoffen.

Die Auswirkung auf das Bindegewebe teilt sich das Vitamin C mit den B-Vitaminen. Daneben wirkt es jedoch auch Entzündungen entgegen und lindert die Auswirkungen schädlicher Stoffe. Dadurch schont es Immunsystem und Haut.

Die Vitamine der Pflaume erhalten

Pflaumenkuchen oder Kompott mag lecker sein, bei der Hitze leiden die Vitamine jedoch. Gleiches gilt für Trockenpflaumen oder Pflaumensaft. Der Zucker bleibt jedoch erhalten.

Besser ist es daher, die Pflaumen roh und frisch zu genießen. Zumindest dann, wenn die Vitalstoffe der Gesundheit zugutekommen sollen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant