Vitamine.com Logo

Romadur

Vitamine Romadur

Dieser Käse ist die kleinere Variante des Limburgers. Es handelt sich um einen Weichkäse mit Rotschmiere. Sein Reifungsprozess dauert lediglich zwei bis vier Wochen. Er enthält wichitge Vitamine und Nährstoffe wie Vitamin B3 und Calcium.
Als Milchprodukt erhält auch dieser Käse viel Eiweiß und zudem wichtige Nährstoffe und Vitamine.
War dieser Käse ursprünglich ein Vollfettkäse oder ein Fettkäse, so ist er inzwischen auch als Halbfettkäse zugelassen.
Auch der rote Überzug ist essbar. Für die Farbe sind die zur Herstellung verwendeten Bakterien zuständig.
Die Käsesorte stammt aus dem Allgäu. Seine Herstellung ähnelt der Herstellung des Limburgers. Doch ist er deutlich milder als der Limburger. Zudem wird sein Bruch fester und kleiner gemacht und er wird wenig gesalzen und stark geschmiert. Meist ist das Bacterium Linens an der Herstellung beteiligt.

Nährstoffe im Romadur


Quellen

Abend, Bernhard: Allgäu. Link
Bames, E. / Bömer, Aloys / Juckenack, Adolf / Tillmans, Joseph: Tierische Lebensmittel. Link
USDA: Cheese, cheddar. Link


Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen