Vitamine.com Logo

Schwarzbrot

Vitamine und Nährstoffe im Schwarzbrot

Als Schwarzbrot wird ein langsam geröstetes, dunkles Roggenbrot bezeichnet. Durch das langsame rösten entwickelt das Schwarzbrot seinen ganz eigenen, süßlichen Geschmack.
Schwarzbrot besteht aus nur wenigen Zutaten: Vollkornroggen, Sauerteig, Hefe und Meersalz.
Das bekannteste Schwarzbrot wird Pumpernickel genannt, welchen bis zu 24 Stunden im Ofen verbleibt.

Nährstoffe im Schwarzbrot


Quellen

Laue, Mara: Brotzeit Link


Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen