Vitamine.com Logo

Sülze

Vitamine und Nährstoffe in Sülze

Mit diesem Begriff bzw. Sulz (aus dem althochdeutschen sulza = Salzwasser) bezeichnet man Fleisch, Geflügel oder auch Gemüse, welches in Gelee eingelegt wird und das viele Vitamine enthält. Statt der eigentlichen Bezeichnung gibt es auch den Begriff Aspik und die Schweizer bezeichnen es als Schwartenmagen. Im deutschen Handbuch für Lebensmittel wird sie als Sülzwurst geführt.

Vitamine Sülze Übersicht

Sülze – Vitamine und Nährstoffe

In diesem Produkt sind viele Vitamine enthalten. Aber auch andere Inhaltsstoffe, die dem menschlichen Organismus gut tun, finden sich in diesem Produkt. Die genaue Zusammensetzung der enthaltenen Stoffe hängt dabei auch von den verwendeten Zutaten ab:

  • Protein (Eiweiß)
  • Fett
  • Kohlenhydrate
  • Mineralstoffe
  • Spurenelemente
  • Wasser

Sülze – Verwendung in der Küche

Sie bzw. Aspik-Produkte verwendet man in der Küche prinzipiell kalt. Man kann sie einfach in dünnen oder auch etwas dickeren Scheiben servieren und mit Butterbrot essen.
Bei der Herstellung werden die verschiedensten Geschmäcker bzw. die zu beliefernde Region berücksichtigt. So gibt es sie mit einem ganzen Kotelett, mit Stücken vom Eisbein, mit Bratwurst-Stücken oder auch mit Stücken vom Kasseler. Der Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt, so dass manche sogar Erdbeer-Sülze herstellen.

Sülze – Ursprung und Besonderheiten

Diese Wurst- oder Gemüsezubereitung stammt aus unseren Regionen und wird je nach Geschmack mit unterschiedlichen Zutaten produziert. Auch im ganzen deutschsprachigen Raum (Schweiz, Österreich) kennt man sie.

  • 1919 kam es in Hamburg zu den bekannten Sülze-Unruhen. Ursache für diese Unruhen waren Gerüchte, nach denen zur Herstellung angeblich verfaulte Tier-Kadaver genutzt und das Produkt anschließend tatsächlich verkauft worden sei.

Quellen

Brugsch, Theodor: Lehrbuch der Diätetik des Gesunden und Kranken: Für Ärzte, Medizinalpraktikanten und Studierende Link
König, J.: Die menschlichen Nahrungs- und Genussmittel, ihre Herstellung, Zusammensetzung und Beschaffenheit, nebst einem Abriss über die Ernährungslehre Link
Schneider, Anuba: Das große Lexikon der Nahrungsmittel und Unverträglichkeiten. Link


Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen