Vitamine und Nährstoffe in Süßholz

Vitamine und Nährstoffe in Süßholz

Süßholz ist eine Pflanze die aus der Familie der Hülsenfrüchte stammt und entsprechend durch deren charakteristisch, süßen Geschmack bekannt ist. Die Hauptanwendung der Pflanze ist einerseits die Herstellung von Lakritze, andererseits aber auch das Versüßen von Tees und anderen Getränken.

In der exotischen Pflanze sind nicht nur Vitamine, sondern auch andere Nährstoffe wie beispielsweise Spurenelemente aber auch Mineralstoffe enthalten.

Das Hauptanbaugebiet des Süßholzes ist der vordere Orient. Somit ist die Pflanze hinsichtlich der Herstellung verschiedener Nahrungsmittel sowie als Lebensmittelzusatz eine der wichtigsten Transportwaren aus diesem Raum.

Vitamine Süßholz Übersicht

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Süßholz pro 100g.
Energie (Kilokalorien)356 kcal
Energie (Kilojoule)1.491 kJ
Fett9.901 mg
Kohlenhydrate58.200 mg
Eiweiß (Protein)7.801 mg
Salz97 mg
Ballaststoffe6.700 mg
Mineralstoffe11.200 mg
Broteinheiten4,85 BE
Vitamin B1 - Thiamin150 μg
Vitamin B2 - Riboflavin230 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure5.140 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent6.540 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure25.900,000000 μg
Energie (Kilokalorien)356 kcal
Energie (Kilojoule)1.491 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)369 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.545 kJ
Natrium38 mg
Kalium2.525 mg
Calcium182 mg
Magnesium193 mg
Phosphor268 mg
Schwefel100 mg
Chlorid220 mg
Eisen41.420 μg
Zink4.350 μg
Kupfer200 μg
Mangan10.000 μg
Fluorid50 μg
Iodid5,0 μg
Glucose (Traubenzucker)23.280 mg
Fructose (Fruchtzucker)23.280 mg
Monosaccharide (1 M)46.560 mg
Saccharose (Rübenzucker)11.058 mg
Disaccharide (2 M)11.058 mg
Zucker (gesamt)57.618 mg
Stärke582 mg
Polysaccharide (> 9 M)582 mg
Poly-Pentosen1.005 mg
Poly-Hexosen1.005 mg
Poly-Uronsäure1.809 mg
Cellulose2.680 mg
Lignin201 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.675 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe5.025 mg
Isoleucin404 mg
Leucin587 mg
Lysin447 mg
Methionin98 mg
Cystein55 mg
Phenylalanin349 mg
Tyrosin154 mg
Threonin279 mg
Tryptophan84 mg
Valin572 mg
Arginin335 mg
Histidin238 mg
Essentielle Aminosäuren3.602 mg
Alanin238 mg
Asparaginsäure1.660 mg
Glutaminsäure1.297 mg
Glycin334 mg
Prolin320 mg
Serin349 mg
Nichtessentielle Aminosäuren4.198 mg
Harnsäure70 mg
Purin23 mg
Octansäure/Caprylsäure90 mg
Decansäure/Caprinsäure187 mg
Dodecansäure/Laurinsäure506 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure243 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure1.622 mg
Octadecansäure/Stearinsäure222 mg
Gesättigte Fettsäuren2.870 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure284 mg
Octadecensäure/Ölsäure1.608 mg
Eicosensäure90 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren1.982 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure1.622 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure457 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren2.079 mg
Mittelkettige Fettsäuren277 mg
Langkettige Fettsäuren6.654 mg
Omega-3-Fettsäuren457 mg
Omega-6-Fettsäuren1.622 mg
Glycerin und Lipoide2.970 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Süßholz - Vitamine und Nährstoffe

Süßholz ist ein Lebensmittel, welches sich vor allem, bezogen auf den enthaltenen Zucker sowie den Salzgehalt eher im roten Bereich befindet.

Zudem sind in der Pflanze entsprechend hohe Fettwerte verzeichnet. Darüber hinaus sind in der Pflanze aber auch einige Vitamine wie beispielsweise das Vitamin B1, sowie das Vitamin B2 aber auch Vitamin B3 enthalten. Zudem ist auch Vitamin C in der speziellen Pflanze aus dem Orient enthalten.

Hingegen sind keinerlei Vitamine der fettlöslichen Gruppe enthalten.

Unter anderem sind Mineralstoffe wie beispielsweise:

aber auch Magnesium, Natrium und Phosphor, sowie Schwefel enthalten.

Neben den Makromolekülen sowie die Vitamine und Mineralstoffe sind auch vielerlei Spurenelemente in der Pflanze enthalten.

Unter anderem befindet sich Zink, Mangan und Kupfer, sowie auch Fluor, Jod und Eisen in der orientalischen Pflanze.

Süßholz - Gesundheit und Ernährung

Neben der Süße der Pflanze und der Anwendung in der Lebensmittelindustrie kommt die Pflanze auch in der Pharmakologie zur Anwendung. Hier beschreibt die Heilkunde des Altertums bereits die heilsame Wirkung der Pflanze.

Vor allem ist die Wirkung bei bronchialen Beschwerden wie schleimigem Husten zu nennen. Hier ermöglicht die Einahme des Wirkstoffes der Pflanze eine leichteres und schnelles Abhusten des Schleims.

Süßholz - Wissenswertes und Kulinarik

Die Einnahme der Pflanzenart kann jedoch auch antientzündlich wirken und beispielsweise auch unerwünschte Magenkeime bekämpfen.

  • In der tropischen Pflanze befinden sich mehr als 400 Inhaltsstoffe die dem Körper für die unterschiedlichsten Zwecke zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus ist Süßholz nicht nur in getrocknet und geraspelter Form gesund, sondern auch in Form von Tee sehr beliebt und wohlschmeckend sowie wohntuend.


Quellen

Oberdorfer, Erich: Pflanzensoziologische Exkursionsflora für Deutschland und angrenzende Gebiet.
Eisenbrand, Gerhard / Schreier, Peter (Hrsg.): RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie.


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant