Vitamine und Nährstoffe im Zitronat

Zitronat (auch Sukkade genannt) gehört zur Gruppe der haltbargemachten Obsterzeugnisse. Herstellung erfolgt durch das Kandieren von Schalen der Zitrone (citrus medica). Dabei werden die Schalen zunächst in einer Zuckerlösung gekocht und anschließend getrocknet. Das Endprodukt weist einen hohen Anteil an Zuckern und typischen Aromen auf. Weiteres Merkmal ist der relativ hohe Anteil des Spurenelements Mangan.
Die Kombination aus Süße und fruchtigem Zitrusgeschmack macht Zitronat zu einer feinen Wahl in der Welt des Kochens und Backens.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Zitronat Übersicht

Vitamintabelle für 100g Zitronat (Sukkade)
Vitamin A - Retinoläquivalent33,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin200,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol0,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin20,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin30,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure120,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent203,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure100,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin60,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure4,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure4.000,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Zitronat - Vitamine und Nährstoffe

Das Produkt besteht zu ca. 70% aus Kohlenhydraten (Zuckern) und 26% Wasser. Man kann es demnach als zuckerreiches Konzentrat bezeichnen. Als „Kind der Zitrone“ verfügt es über eine ganze Reihe von Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen:

Da vorwiegend als Verziermittel verwendet wird, ist die Deckung von Vitaminen und Mineralien ernährungsphysiologisch jedoch vernachlässigbar. Einzig Mangan bildet dabei eine Ausnahme: Schon bei einer Portionsgröße von nur 5g werden ca. 1/5 des Tagesbedarfs gedeckt.

  • Mangan gehört nicht zwar zur Gruppe der Vitamine, ist aber als Spurenelement Mangan für den Menschen essentiell, d.h. es muss von außen zugeführt werden. Mangan aktiviert diverse Enzyme und spielt eine entscheidende Rolle bei der Biosynthese von Knorpelgewebe.

Zitronat in der Küche

Es wird zum Verzieren oder Belegen von Backwaren verwendet, die einen fruchtigen und frischen Geschmack bekommen sollen. Als Beispiele wären zu nennen: Tortenguss, Lebkuchen, Früchtebrote, Stollen, Mousse, sowie Frucht-Pudding und Frucht-Desserts.

Zitronat - ein Verlangen in der DDR

Schalen des gelben Exoten waren in der ehemaligen DDR schwer zu bekommen. Doch das heißt noch lange nicht, dass man sich mit dem Verzicht auf das exotische Aroma abfinden wollte. Um den Dresdner Christstollen nicht aussterben zu lassen, entwickelte man im Labor ein Kunstimitat, das man „Kandinat T“ nannte - ohne Vitamine versteht sich.

Wer heute Zitronen und Lust verfügbar machen kann, kann sich das süß-fruchtige Kandisprodukt hingegen leicht selbst in der eigenen Küche herstellen.


Quellen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Bundeslebensmittelschlüssel
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Leitsätze 2016 - Deutsches Lebensmittelbuch
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Leitsätze 2016 - Deutsches Lebensmittelbuch
Dr. Oetker Lexikon: Zitronat.
Geheimsache Süßtafel.
Löffler, Georg / Petrides, Petro E.: Biochemie und Pathobiochemie.
Rimbach, Gerald / Möhring, Jennifer / Erbersdobler, Helmut F.: Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger.


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok