Kaninchen

Erforderliche Nährstoffe bezieht der Körper nicht nur aus Nahrungsmitteln wie Gemüse, sondern auch aus dem Kaninchen.

Abgesehen von z.B. Eisen weist Fleisch auch einige Kalorien auf.

Der Mensch ist auf die Aufnahme von Kalorien angewiesen, denn durch diese erlangt er Energie.

Bekommen wir zu wenig Energie geliefert, funktioniert nichts mehr so, wie es soll und unsere Organe oder unsere Muskeln würden schlappmachen.

Das richtige Verhältnis zu finden ist bei der Kalorienaufnahme wichtig, denn weder zu viele, noch zu wenige Kalorien sind gesund.

Wählen Sie Ihre Art "Kaninchen" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Wildkaninchen
Kilokalorien109 kcal
Kilojoule456 kJ
Broteinheiten0 BE

Das Kaninchen - wie viele Kalorien enthält es?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die vielen unterschiedlichen Fleischsorten enthalten auch unterschiedlich viele Kalorien. Auf 100g Kaninchen kommen exakt 152 kcal.

Generell sollte man darauf achten, dass nicht immer nur fettes Fleisch auf dem Teller landet.Dies begünstigt nicht nur den Hüftspeck, sondern kann sich auch negativ auf die Gesundheit (z.B. auf das Herz oder die Gefäße) auswirken.

Je heller das Fleisch, desto weniger Kalorien hat es - diese Annahme ist umstritten.Wie viele Kalorien tatsächlich im Fleisch enthalten sind, hängt aber mehr von der Art der Zubereitung als von der Farbe des Fleisches ab.

Fleisch richtig zubereiten

Fleisch kann auf den verschiedensten Wegen auf den Teller gelangen. Unter anderem eignet es sich zum:

Frittieren sorgt für sehr viele Kalorien beim Fleischverzehr.

Wer Kalorien einsparen möchte, sollte es besser andünsten oder in einem Wok garen.

Selbst beim Grillen lassen sich einige Kalorien sparen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant