Pastinake

Gesund und gleichzeitig vielseitig verwendbar: Die Rede ist von der Pastinake. Doch nicht nur das macht sie zu einem sehr beliebten Gemüse.

Das Gemüse ist nicht nur reich an Vitaminen, sondern genauso an wesentlichen Mineral- und anderen Nährstoffen.

Auch die Kalorien gehören zu den wichtigen Nährstoffen - sie liefern dem Körper wichtige Energie.

Wer Pastinaken in regelmäßigen Abständen verzehrt, der kann damit einen Teil des täglichen Kalorienbedarfs auf leckere und gleichzeitig gesunde Art und Weise abdecken.

Sie sollte deshalb regelmäßig auf dem Teller landen.

Wählen Sie Ihre Art "Pastinake" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Pastinake roh
Kilokalorien22 kcal
Kilojoule93 kJ
Broteinheiten0.24 BE

So reich ist die Pastinake an Kalorien

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Pastiknake kann sehr vielfältig zubereitet werden. Sie besitzt rund 59 Kalorien pro 100 Gramm und kann durchaus auch während einer Diät ab und zu auf dem Teller landen.

Je weniger künstliche Geschmacksverstärker und Fette bei der Zubereitung verwendet werden, desto besser. Öl sollte allerdings in geringen Mengen beigefügt werden, denn dadurch können bestimmte Vitamine besser aufgenommen und verarbeitet werden.

Pastinake: Macken in der Schale vermeiden

Es ist jedoch nicht nur die schonende Zubereitung, mit der man die meisten Vitamine und Nährstoffe im Gemüse erhalten kann.

Auch die richtige Lagerung ist Voraussetzung dafür. Denn nicht alle Gemüsesorten sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Unabhängig von der Gemüsesorte sollte die Schale immer unversehrt sein! Äußere Schäden sind ein perfekter Nährboden für Keime und Schimmel.

Beim Einkauf ist es zudem empfehlenswert, Gemüse mit möglichst wenig Verpackungsmüll zu erwerben, um die Umwelt zu schonen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant