Vitamine Wassermelone

Die Wassermelone gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten Obstsorten im Sommer.

Eisgekühlt und saftig ist sie der perfekte Frische-Kick an heißen Tagen.

Doch wie steht es neben der Erfrischung mit der Gesundheit der basketballgroßen Melone? Wie viele Vitamine und Nährstoffe sind in ihr enthalten?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Wassermelone

Vitamintabelle für 100g Wassermelone
Beta Carotin (μg)245
Vitamin E (mg)0,1
Vitamin B1 (mg)0,04
Vitamin B2 (mg)0,05
Vitamin B6 (mg)0,07
Vitamin B12 (μg)0,0
Folat (μg)5
Vitamin C (mg)6

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) - Die Nährwerttabelle

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Viele Vitamine und Nährstoffe oder doch nur Wasser?

Wer denkt, die Wassermelone ist wie andere Melonen eine wahre Nährstoff-Bombe, muss leider enttäuscht werden. Bei Melonen gilt generell:

Je kleiner die Sorte ist, desto mehr Vitamine und Nährstoffe stecken in ihr. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Wassermelonen eher zu den Verlierern des „Gesundheits-Rennens“ gehören.

Das liegt vor allem an einer Tatsache: Wassermelonen bestehen zu 95 % aus Wasser. Das bedeutet, dass 100 g Fruchtfleisch 95 g Wasser enthalten.

Die restlichen 5 g enthalten jedoch verschiedene Vitamine und Nährstoffe wie z.B.:

Nicht zu unterschätzen sind auch die Kerne der Wassermelone, die von den meisten eher verpönt werden. Die kleinen dunkelbraunen Kerne enthalten viele Vitamine und Nährstoffe und darüber hinaus auch Eiweiß und Fett – zwei Stoffe, die vom menschlichen Körper zur Energiegewinnung benötigt werden.

Doch keine Angst, die Wassermelone ist alles andere als eine Kalorienbombe! Auf 100 Gramm Frucht kommen gerade einmal 24 Kilokalorien.

Außerdem hilft der hohe Wasseranteil, den Flüssigkeitshaushalt des Körpers ideal zu versorgen. Vor allem im Sommer ist das sehr wichtig.

Wann ist eine Wassermelone reif?

Aufgrund der dicken Schale ist es schwer, zu erkennen, wann eine Wassermelone reif ist. Ein kleiner Trick kann dabei jedoch helfen: Einfach mal anklopfen.

  • Klingt die Melone dumpf und „voll“, ist sie reif. Wenn das Klopfen eher metallisch und hohl ist, sollte man die Frucht noch eine Weile liegen lassen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant