E 464 Hydroxypropylmethylcellulose

Inhaltsverzeichnis E 464 Hydroxypropylmethylcellulose

E 464 Hydroxypropylmethylcellulose

Die Hydroxypropylmethylcellulose, welche unter der E-Nummer E 464 geführt wird, kann zu der Stoffklasse der Celluloseester gezählt werden. Je nach Verwendung in der Lebensmittelindustrie, kann E-Nummer E 464 als Verdickungsmittel, Füllstoff, Stabilisator und Emulgator eingesetzt werden.
Hydroxypropylmethylcellulose wird aus natürlich gewonnener Cellulose hergestellt. Die Cellulose wird getrocknet und gerieben, wodurch ein Pulver entsteht. Das entstandene Pulver wird mit Salzsäure bearbeitet, wodurch E-Nummer E 464 entsteht.

Welche Eigenschaften hat Hydroxypropylmethylcellulose (E 464)?

Die Verwendung ist vielseitig. Der Abkömmling der Cellulose ist wasserlöslich und ist in der Lage Flüssigkeiten zu binden. Es ist zu beachten, dass die Wasserlöslichkeit nur gewährleistet werden kann, wenn dieses eine gewisse Temperatur aufweist. Durch die Erhitzung entsteht eine geleartige Verbindung.
Cellulose ist ein wichtiger Bestandteil, der in der Verarbeitung dem Stoffgemisch zugesetzt wird.

Wo wird Hydroxypropylmethylcellulose (E 464) verwendet?

Die Verwendung von E-Nummer E 464 bezieht sich auf die Lebensmittelindustrie, wo der Stoff umfassend genutzt werden kann.
Obwohl keine Höchstgrenzen vorhanden sind, darf die Industrie nur so viel von dem Stoff verwenden, wie unbedingt nötig. Eingesetzt wird der Zusatzstoff unter anderem in

  • Fischerzeugnissen
  • Soßen
  • Backwaren
  • Kaugummi

Hinweise zu Hydroxypropylmethylcellulose (E 464)

Entsprechende E-Nummer
!!!!
Ursprung?!!!!
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?!!!!
Glutenfrei?!!!!
Als Allergieersatz?!!!!
Allergiepotenzial?Es werden keine bekannten Allergien ausgelöst.
!!!!
Erlaubte Tagesdosis?

  • E-Nummer E 464 kann in allen Lebensmitteln verwendet werden und bedarf keiner Einschränkung, was eine leichte Verarbeitung gewährleistet.

Quellen

Kuhnert,Peter:Lexikon Lebensmittelzusatzstoffe Link
Gorny,Dietrich:Zusatzstoffrecht: Kommentar der Rechtsvorschriften der EU Link
Baltes;Werner:Lebensmittelchemie Link