Vitamine und Nährstoffe im Kalter Hund

Der kalte Hund ist ein Klassiker unter den Schokoladengebäcken. Es gibt nämlich bereits mehrere Varianten des kalten Hundes. Mittlerweile ist er zudem unter dem Namen kalte Schnauze bekannt und verfügt über verschiedenste Rezepturen. Er wird nämlich gerne beim Kaffee am Nachmittag von vielen Menschen verspeist.

Vitamine Kalter Hund Übersicht

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Kalter Hund.
Darunter finden Sie weitere Übersichten, in denen detaillierte Nährwerte nach Kategorien aufgelistet werden.
Energie (Kilokalorien)517 kcal
Energie (Kilojoule)2.165 kJ
Fett36.305 mg
Kohlenhydrate42.277 mg
Eiweiß (Protein)6.016 mg
Salz190 mg
Ballaststoffe2.689 mg
Mineralstoffe1.178 mg
Broteinheiten3,52 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent96 μg
Vitamin A - Retinol90 μg
Vitamin A - Beta-Carotin34 μg
Vitamin D - Calciferole0,42 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.351 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.088 μg
Vitamin B1 - Thiamin67 μg
Vitamin B2 - Riboflavin132 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure331 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.664 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure408 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin87 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)4,9 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure16 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,3 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure394,000000 μg
Energie (Kilokalorien)517 kcal
Energie (Kilojoule)2.165 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)522 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)2.187 kJ
Wasser11.375 mg
Eiweiß (Protein)6.016 mg
Fett36.305 mg
Kohlenhydrate, resorbierbar42.277 mg
Ballaststoffe2.689 mg
Mineralstoffe (Rohasche)1.178 mg
Organische Säuren73 mg
Natrium167 mg
Kalium288 mg
Calcium32 mg
Magnesium42 mg
Phosphor114 mg
Schwefel57 mg
Chlorid115 mg
Eisen3.723 μg
Zink1.011 μg
Kupfer309 μg
Mangan506 μg
Fluorid35 μg
Iodid2,9 μg
Glucose (Traubenzucker)3.166 mg
Fructose (Fruchtzucker)3.395 mg
Monosaccharide (1 M)6.561 mg
Saccharose (Rübenzucker)20.851 mg
Lactose (Milchzucker)1.536 mg
Disaccharide (2 M)22.387 mg
Zucker (gesamt)28.948 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)211 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar87 mg
Stärke13.118 mg
Polysaccharide (> 9 M)13.118 mg
Poly-Pentosen887 mg
Poly-Hexosen1.209 mg
Poly-Uronsäure161 mg
Cellulose375 mg
Lignin56 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe812 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe292 mg
Isoleucin298 mg
Leucin462 mg
Lysin276 mg
Methionin124 mg
Cystein121 mg
Phenylalanin305 mg
Tyrosin210 mg
Threonin238 mg
Tryptophan80 mg
Valin361 mg
Arginin322 mg
Histidin125 mg
Essentielle Aminosäuren2.922 mg
Alanin271 mg
Asparaginsäure486 mg
Glutaminsäure1.299 mg
Glycin231 mg
Prolin445 mg
Serin360 mg
Nichtessentielle Aminosäuren3.092 mg
Harnsäure9 mg
Purin3 mg
Butansäure/Buttersäure131 mg
Hexansäure/Capronsäure219 mg
Octansäure/Caprylsäure2.277 mg
Decansäure/Caprinsäure1.796 mg
Dodecansäure/Laurinsäure13.289 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure5.404 mg
Pentadecansäure38 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure4.088 mg
Heptadecansäure27 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1.692 mg
Eicosansäure/Arachinsäure304 mg
Decosansäure/Behensäure2 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure1 mg
Gesättigte Fettsäuren29.268 mg
Tetradecensäure49 mg
Pentadecensäure24 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure248 mg
Heptadecensäure33 mg
Octadecensäure/Ölsäure3.663 mg
Eicosensäure5 mg
Decosensäure/Erucasäure2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren4.024 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure822 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure36 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure12 mg
Docosapentaensäure1 mg
Docosahexaensäure11 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren882 mg
Kurzkettige Fettsäuren350 mg
Mittelkettige Fettsäuren4.073 mg
Langkettige Fettsäuren29.751 mg
Omega-3-Fettsäuren48 mg
Omega-6-Fettsäuren834 mg
Glycerin und Lipoide2.132 mg
Cholesterin76 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kalter Hund – Vitamine und Nährstoffe

Bei dem kalten Hund variieren die Vitamine sowie Mineralien je nach Rezept. Unter anderem befinden sich in dem kalten Hunt:

Kalter Hund – Die Verwendungsmöglichkeiten

Der kalte Hund kann mehrfach verwendet werden. So kann er als Dessert auf Geburtstagen sowie Partys zum Verzehr angeboten werden oder Nachmittags beim Kaffee.

Kalter Hund – Die Zutaten im Blick

Der kalte Hund lässt sich sehr leicht zubereiten. Die Zutaten, die dafür benötigt werden, sind Eier, Kokosfett, Kakao, Kekse, Zucker, Aroma, Salz sowie gemahlenen Kaffee. Nachdem alle Zutaten gemischt wurden und der fertige Teig nun noch hart werden muss, stellt man ihn am besten in den Kühlschrank.

  • Der kalte Hund kann auch mit Zuckerstreuseln garniert werden. Das versüßt den Geschmack nämlich zusätzlich.

Quellen

Hiller, Andrea: Köstlich essen bei Zöliakie: Gluten zuverlässig meiden – Vom Snack bis zum Festtagsmenü – Mit 130 abwechslungsreichen Rezepten
Sommer, Johanna: Superfoods Edition – Kakao: 30 ausgewählte Superfood Rezepte für jeden Tag und jede Küche
Leiss, Sophie: Küchen-Träume – So schmeckt das süße Glück – Backen leicht gemacht: Die besten Rezepte für Kuchen, Torten, Gebäck, Muffins und andere Leckereien
Grohmann, Kerstin: Phantasie...! Ein Korb voller Ideen


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant