Vitamine und Nährstoffe im Smoothie

Vitamine Smoothie

Wenn über Ernährungstrends gesprochen wird, dann hat der Smoothie nach wie vor die Nase ganz weit vorn.

Die fruchtigen Drinks mit der dickflüssigen, samtig-weichen Konsistenz schmecken nicht nur hervorragend, sondern sind auch wahre Vitamin- und Nährstoff-Bomben.

Kein Wunder also, dass Smoothies so beliebt wie eh und je sind.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Smoothie

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Smoothie pro 100g.
Energie (Kilokalorien)132 kcal
Energie (Kilojoule)554 kJ
Fett725 mg
Kohlenhydrate26.220 mg
Eiweiß (Protein)1.567 mg
Salz79 mg
Ballaststoffe1.503 mg
Mineralstoffe1.360 mg
Broteinheiten2,18 BE
f024600_desktop-829x300
Vitamin A - Retinoläquivalent124 μg
Vitamin A - Beta-Carotin744 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.109 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.109 μg
Vitamin B1 - Thiamin215 μg
Vitamin B2 - Riboflavin118 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.102 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.419 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure764 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin406 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)7,8 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure20 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure96.959,000000 μg
Energie (Kilokalorien)132 kcal
Energie (Kilojoule)554 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)135 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)566 kJ
Natrium31 mg
Kalium449 mg
Calcium31 mg
Magnesium47 mg
Phosphor53 mg
Schwefel23 mg
Chlorid71 mg
Eisen557 μg
Zink207 μg
Kupfer152 μg
Mangan165 μg
Fluorid18 μg
Iodid2,9 μg
Mannit40 mg
Summe Zuckeralkohole40 mg
Glucose (Traubenzucker)7.045 mg
Fructose (Fruchtzucker)7.718 mg
Monosaccharide (1 M)14.763 mg
Saccharose (Rübenzucker)10.459 mg
Disaccharide (2 M)10.459 mg
Zucker (gesamt)25.222 mg
Stärke958 mg
Polysaccharide (> 9 M)958 mg
Poly-Pentosen141 mg
Poly-Hexosen285 mg
Poly-Uronsäure876 mg
Cellulose151 mg
Lignin50 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe259 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.182 mg
Isoleucin52 mg
Leucin87 mg
Lysin88 mg
Methionin18 mg
Cystein9 mg
Phenylalanin49 mg
Tyrosin30 mg
Threonin50 mg
Tryptophan19 mg
Valin76 mg
Arginin132 mg
Histidin50 mg
Essentielle Aminosäuren660 mg
Alanin71 mg
Asparaginsäure236 mg
Glutaminsäure185 mg
Glycin60 mg
Prolin271 mg
Serin85 mg
Nichtessentielle Aminosäuren908 mg
Harnsäure79 mg
Purin26 mg
Dodecansäure/Laurinsäure4 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure4 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure102 mg
Octadecansäure/Stearinsäure9 mg
Gesättigte Fettsäuren119 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure26 mg
Octadecensäure/Ölsäure142 mg
Eicosensäure4 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren172 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure200 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure90 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren290 mg
Langkettige Fettsäuren581 mg
Omega-3-Fettsäuren90 mg
Omega-6-Fettsäuren200 mg
Glycerin und Lipoide144 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Das steckt drin: Vitamine und Nährstoffe in Smoothies

smoothie
smoothies

Welche und viel viele Vitamine und Nährstoffe in einem Smoothie stecken, hängt davon ab, welche Zutaten für seine Zubereitung verwendet wurden. Das bedeutet also, dass jeder Konsument seinen Smoothie so zusammenstellen kann, dass die optimale Mischung aus Vitaminen und Nährstoffen entsteht.

Wer beispielsweise viel Vitamin C zu sich nehmen will, sollte besonders auf Zitrusfrüchte setzen. Nährstoffe wie Kalzium, Eisen und Magnesium sind wiederum vor allem in grünem  Blattgemüse vorhanden – einer Zutat, die für die sogenannten Green Smoothies unverzichtbar ist.

Wer sich einen ausgewogenen und abwechslungsreichen Smoothie zusammenstellt, nimmt dadurch vor allem die folgenden Vitamine und Nährstoffe zu sich:

VitamineNährstoffe
Vitamin AEisen
Vitamin BKalzium
Vitamin CKalium
Vitamin EMagnesium
Zink

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Die Zubereitung von Smoothies: Das gilt es zu beachten

Natürlich sind die Supermarkt-Regale voll mit den verschiedensten Smoothie-Produkten. So richtig gesund wird es allerdings erst, wenn die schmackhaften Drinks selbst zubereitet werden.

Dann kann man sich als Konsument nämlich zu 100% sicher sein, dass nur natürliche Zutaten verwendet werden und auf schädliche Stoffe wie Zucker komplett verzichtet wird.

Um einen Smoothie zuzubereiten, ist es wichtig, einen leistungsstarken Küchenmixer zu verwenden. Pürierstäbe liefern nur teilweise zufriedenstellende Ergebnisse und sind beispielsweise nicht in der Lage, besonders harte Zutaten und Blattgemüse zu verarbeiten.

Darüber hinaus ist wichtig, zu wissen, dass Smoothies nicht zwangsläufig nur aus Obst und Gemüse bestehen müssen. Weitere Zutaten, die sehr beliebt sind, sind:

Zutaten wie diese machen den Smoothie noch abwechslungsreicher und gesünder. Vor allem Samen und Nüsse haben viele Vitamine und sind daher unverzichtbar, wenn es darum geht, einen nahrhaften Smoothie zuzubereiten, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch den Organismus stärkt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant