Vitamine und Nährstoffe im Spitzkohl

Vitamine Spitzkohl

Der Spitzkohl stammt ursprünglich wahrscheinlich, wie die meisten Kohlarten, aus China. Das grüne Gemüse gehört zur Gruppe des Gemüsekohls und ist weit aus bekömmlicher als seine Kollegen.

Hierzulande ist er den meisten Menschen als Sauerkraut bekannt. Wie viele Kohlsorten sind auch im Spitzkohl reichlich Vitamine und Nährstoffe. Daher sollte das grüne Gemüse bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung nicht fehlen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine im Spitzkohl

Wählen Sie Ihre Art "Spitzkohl" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Spitzkohl pro 100g.
Energie (Kilokalorien)23 kcal
Energie (Kilojoule)96 kJ
Fett300 mg
Kohlenhydrate2.700 mg
Eiweiß (Protein)2.100 mg
Salz15 mg
Ballaststoffe2.500 mg
Mineralstoffe700 mg
Broteinheiten0,23 BE
g344000_desktop-352x300
Vitamin A - Retinoläquivalent25 μg
Vitamin A - Beta-Carotin150 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent150 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol150 μg
Vitamin B1 - Thiamin50 μg
Vitamin B2 - Riboflavin50 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure300 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent650 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure150 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin150 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure73 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure60.000,000000 μg
Energie (Kilokalorien)23 kcal
Energie (Kilojoule)96 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)28 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)116 kJ
Natrium6 mg
Kalium249 mg
Calcium50 mg
Magnesium9 mg
Phosphor30 mg
Schwefel70 mg
Chlorid30 mg
Eisen500 μg
Zink200 μg
Kupfer70 μg
Mangan200 μg
Fluorid12 μg
Iodid5,0 μg
Glucose (Traubenzucker)959 mg
Fructose (Fruchtzucker)959 mg
Monosaccharide (1 M)1.918 mg
Saccharose (Rübenzucker)675 mg
Disaccharide (2 M)675 mg
Zucker (gesamt)2.593 mg
Stärke108 mg
Polysaccharide (> 9 M)108 mg
Poly-Pentosen400 mg
Poly-Hexosen325 mg
Poly-Uronsäure350 mg
Cellulose1.250 mg
Lignin175 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe750 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.750 mg
Isoleucin64 mg
Leucin109 mg
Lysin99 mg
Methionin21 mg
Cystein25 mg
Phenylalanin64 mg
Tyrosin39 mg
Threonin72 mg
Tryptophan21 mg
Valin86 mg
Arginin161 mg
Histidin43 mg
Essentielle Aminosäuren804 mg
Alanin86 mg
Asparaginsäure183 mg
Glutaminsäure450 mg
Glycin54 mg
Prolin405 mg
Serin118 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.296 mg
Harnsäure20 mg
Purin7 mg
Dodecansäure/Laurinsäure1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure60 mg
Octadecansäure/Stearinsäure7 mg
Gesättigte Fettsäuren69 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure7 mg
Octadecensäure/Ölsäure19 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren26 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure73 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure72 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren145 mg
Langkettige Fettsäuren240 mg
Omega-3-Fettsäuren72 mg
Omega-6-Fettsäuren73 mg
Glycerin und Lipoide60 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Welche Vitamine und Nährstoffe sind im Spitzkohl?

Der Gemüseklassiker hat besonders wenige Kalorien, dafür aber umso mehr Vitamine und Nährstoffe. Zu den wichtigsten gehören Betacarotin, Kalium und die Vitamine B1 und B2.

Zudem ist er ein ausgesprochen guter Vitamin C Lieferant - wie übrigens alle Kohlsorten. Beim Kochen wird der hohe Ascorbigen-Gehalt in Vitamin C umgewandelt. Daher wird das grüne Gemüse auch so gerne zu Sauerkraut verarbeitet.

Für gewöhnlich gilt Kohl als Wintergemüse. Der Spitzkohl ist aber in Deutschland ganzjährig erhältlich. Besonders schonend sind Zubereitungsarten wie Blanchieren oder Dünsten, damit wird der feine Geschmack des Gemüses bewahrt.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Leckere Rezepte mit Spitzkohl

Dank seiner Vitamine und Nährstoffe ist der Gemüseklassiker in der Küche beliebt, vor allem Vegetarier können vom Verzehr des leckeren Gemüses profitieren.

Rund um den Spitzkohl gibt es viele feine Rezepte. Ein Klassiker ist die Kohlroulade. Je nach Erntezeit kann die Art der Zubereitung etwas variieren.

Je jünger das Gemüse ist, umso weniger Kochzeit wird benötigt. Eine besonders feine Kombination sind Spitzkohlrezepte mit Crème fraîche.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant