Vitamine und Nährstoffe in der Stachelannone

Vitamine und Nährstoffe in der Stachelannone

Unter einer Stachelannone versteht man eine lateinamerikanische Frucht, die oftmals auch als Sauersack, als Graviola oder als Guanábana bezeichnet wird. Sie ist die größte Annonen-Art und besitzt ein Gewicht von etwa zwei Kilogramm. Dabei ist sie reich an Vitaminen sowie an Mineralien und hat unter anderem positive Auswirkungen auf das Immunsystem.

Vitamine Stachelannone Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Stachelannone" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Stachelannone pro 100g.
Energie (Kilokalorien)71 kcal
Energie (Kilojoule)299 kJ
Fett300 mg
Kohlenhydrate15.500 mg
Eiweiß (Protein)1.000 mg
Salz25 mg
Ballaststoffe1.100 mg
Mineralstoffe413 mg
Broteinheiten1,29 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent1 μg
Vitamin A - Beta-Carotin6 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent500 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol500 μg
Vitamin B1 - Thiamin70 μg
Vitamin B2 - Riboflavin50 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure900 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.150 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure250 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin59 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure30 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure20.000,000000 μg
Energie (Kilokalorien)71 kcal
Energie (Kilojoule)299 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)74 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)308 kJ
Natrium14 mg
Kalium270 mg
Calcium14 mg
Magnesium21 mg
Phosphor27 mg
Schwefel13 mg
Chlorid15 mg
Eisen600 μg
Zink120 μg
Kupfer80 μg
Mangan60 μg
Fluorid20 μg
Iodid1,5 μg
Glucose (Traubenzucker)5.425 mg
Fructose (Fruchtzucker)5.425 mg
Monosaccharide (1 M)10.850 mg
Saccharose (Rübenzucker)4.650 mg
Disaccharide (2 M)4.650 mg
Zucker (gesamt)15.500 mg
Poly-Pentosen165 mg
Poly-Hexosen220 mg
Poly-Uronsäure220 mg
Cellulose220 mg
Lignin275 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe275 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe825 mg
Isoleucin45 mg
Leucin76 mg
Lysin76 mg
Methionin15 mg
Cystein8 mg
Phenylalanin38 mg
Tyrosin30 mg
Threonin45 mg
Tryptophan15 mg
Valin53 mg
Arginin53 mg
Histidin23 mg
Essentielle Aminosäuren477 mg
Alanin68 mg
Asparaginsäure136 mg
Glutaminsäure152 mg
Glycin53 mg
Prolin53 mg
Serin61 mg
Nichtessentielle Aminosäuren523 mg
Harnsäure15 mg
Purin5 mg
Dodecansäure/Laurinsäure1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure2 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure58 mg
Octadecansäure/Stearinsäure10 mg
Gesättigte Fettsäuren71 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure48 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren50 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure96 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure23 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren119 mg
Langkettige Fettsäuren240 mg
Omega-3-Fettsäuren23 mg
Omega-6-Fettsäuren96 mg
Glycerin und Lipoide60 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Stachelannone – Vitamine und Nährstoffe

Stachelannonen sind voller Vitamine und Nährstoffe. Unter anderem befindet sich beispielsweise auch das Vitamin C in der Frucht. Dazu enthalten die Stachelannonen Ballaststoffe sowie viele weitere wichtige Stoffe, wie zum Beispiel Kalzium.

Stachelannone – Verwendung

Verwendet werden Stachelannonen vor allem für Erfrischungsgetränke, für Smoothies sowie für Nektare. Dazu sind die Früchte jedoch auch in Joghurts, Sherbets, Gelees, Eiscreme, Backwaren sowie in Süßspeisen enthalten. Doch auch für alkoholische Getränke sowie für Milchmischgetränke werden sie genutzt.

Stachelannone – Wirkungen

Durch den Verzehr der Stachelannonen kann das Immunsystem sowie die Verdauung gestärkt werden. Dazu liefern diese Früchte Energie, senken den Cholesterinspiegel und kurbeln den Stoffwechsel an. Weiterhin wirken sie positiv auf das Herz und helfen zugleich gegen:

  • Heißhungerattacken
  • Lust auf Süßes
  • Schmerzen

Des Weiteren können diese Annonen den Hunger stillen und bei Durchfall sowie beim Abnehmen helfen. Weiterhin wird ihnen sogar nachgesagt, hilfreich gegen Krebs zu sein.

  • Den Namen verdankt die Frucht ihren Stacheln, die die dicke Schale bedecken und meist zwischen drei und sechs Millimeter lang sind. Den Namen Sauersack erhielt die Annone wiederum aufgrund des erfrischend säuerlichen Geschmacks.

Quellen

Lewis, M.: Paleo Smoothies – Gesunde Steinzeitkost aus dem Mixer
Herrmann, K.: Exotische Lebensmittel – Inhaltsstoffe und Verwendung: Für Biologen, Chemiker und Ernährungswissenschaftler
Dantse, Dantse: Abnehmen mit Charme durch Ernährung: ...Ohne Wenn und Aber... Ohne Diät


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant