Vitamine und Nährstoffe in Weintrauben

Vitamine Weintrauben

Weintrauben gelten als gesunde Früchte, nicht zuletzt auch deshalb, da sie eine Vielzahl bedeutsamer Vitamine für den menschlichen Organismus enthalten.

In den Schalen der leckeren, meist süßen Beeren sind zahlreiche Ballaststoffe enthalten. Die sich im Inneren der Weintrauben befindenden Kerne reinigen den Körper von innen und tragen somit zur Stärkung des Immunsystems bei.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Weintrauben

Wählen Sie Ihre Art "Weintrauben" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Weintrauben pro 100g.
Energie (Kilokalorien)70 kcal
Energie (Kilojoule)291 kJ
Fett280 mg
Kohlenhydrate15.240 mg
Eiweiß (Protein)680 mg
Salz3 mg
Ballaststoffe1.600 mg
Mineralstoffe480 mg
Broteinheiten1,27 BE
f310000_desktop-352x300
Vitamin A - Retinoläquivalent6 μg
Vitamin A - Beta-Carotin33 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent630 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol630 μg
Vitamin B1 - Thiamin46 μg
Vitamin B2 - Riboflavin25 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure230 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent313 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure63 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin73 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure43 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure4.200,000000 μg
Energie (Kilokalorien)70 kcal
Energie (Kilojoule)291 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)72 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)303 kJ
Natrium2 mg
Kalium198 mg
Calcium12 mg
Magnesium7 mg
Phosphor19 mg
Schwefel8 mg
Chlorid2 mg
Eisen380 μg
Zink48 μg
Kupfer99 μg
Mangan72 μg
Fluorid13 μg
Iodid1,0 μg
Sorbit104 mg
Summe Zuckeralkohole104 mg
Glucose (Traubenzucker)7.355 mg
Fructose (Fruchtzucker)7.338 mg
Monosaccharide (1 M)14.693 mg
Saccharose (Rübenzucker)443 mg
Disaccharide (2 M)443 mg
Zucker (gesamt)15.136 mg
Poly-Pentosen320 mg
Poly-Hexosen181 mg
Poly-Uronsäure299 mg
Cellulose600 mg
Lignin200 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe210 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.290 mg
Isoleucin6 mg
Leucin17 mg
Lysin19 mg
Methionin28 mg
Cystein14 mg
Phenylalanin17 mg
Tyrosin15 mg
Threonin24 mg
Tryptophan5 mg
Valin24 mg
Arginin62 mg
Histidin31 mg
Essentielle Aminosäuren262 mg
Alanin37 mg
Asparaginsäure104 mg
Glutaminsäure185 mg
Glycin25 mg
Prolin28 mg
Serin40 mg
Nichtessentielle Aminosäuren419 mg
Harnsäure27 mg
Purin9 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure2 mg
Pentadecansäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure54 mg
Octadecansäure/Stearinsäure7 mg
Gesättigte Fettsäuren64 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure13 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren15 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure109 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure35 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren144 mg
Langkettige Fettsäuren223 mg
Omega-3-Fettsäuren35 mg
Omega-6-Fettsäuren109 mg
Glycerin und Lipoide57 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Verzehrempfehlung von Weintrauben

Basierend auf dem hohen Kaliumanteil kann der Körper durch den Verzehr von Trauben von überschüssiger Flüssigkeit befreit werden. Gleichzeitig erfährt jedoch der Wasserhaushalt eine positive Regulierung.

Die in Trauben enthaltene Fruchtsäure trägt zum Abbau von Schlacken bei. Dies hat automatisch ein Entwässern und somit eine Gewichtsreduktion zur Folge.

Empfohlen wird der Verzehr von bis zu 2 kg Weintrauben je Tag. Dazu sollte ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen werden.

Beispielsweise in Form von:

Mithilfe dieser Traubenkur ist ein schnelles Entgiften des menschlichen Organismus möglich. Wichtig hierbei ist jedoch, dass die Trauben Bio-Qualität haben und nicht gespritzt sind.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Beachtenswertes vor dem Verzehr von Trauben

Bevor Weintrauben verzehrt werden, sollten diese stets gründlich unter fließendem Wasser abgewaschen werden. Um sicher zu gehen, dass alle schädlichen Stoffe abgespült werden, wird hierfür warmes Wasser empfohlen.

Manche Früchte weisen auf der Schale eine stumpfe Schicht auf. Hier besteht kein Grund zur Sorge! Diese Schicht bildet sich durch den Tau, also durch den Wechsel der Temperaturen zwischen der Nacht und dem Tag.

  • Man sollte außerdem darauf achten, nur reife Trauben zu erwerben, da diese nicht mehr nachreifen. Sie eignen sich nicht nur als frische Beeren, die roh verzehrt werden können, sondern auch als Tortenbelag, Marmelade oder getrocknet als Rosinen. Auch Traubensaft und Traubenöl aus den Samen der Beeren ist lecker und reich an Vitaminen.

Zahlreiche Vitamine sind in Weintrauben enthalten

Unterschiede gibt es zwischen Tafel- und Weintrauben. Die Tafeltrauben sind zum Verzehr geeignet, während Weintrauben vorwiegend in der Weinherstellung Anwendung finden.

In Trauben sind neben viel Wasser und einem hohen Gehalt an Fruchtzucker auch zahlreiche Vitamine enthalten.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant