Vitamine und Nährstoffe im Hering

Der Hering ist einer der beliebtesten Speisefische der Weltbevölkerung. Er kann in Fisch-Schnellimbiss-Autos als belegtes Brötchen verzehrt und im Handel als Tiefkühlfisch gekauft werden.

Von dem Fisch dieser Gattung gibt es allerdings verschiedene Arten. Sie werden bereits seit dem 7. Jahrhundert von Seeleuten gefangen.

Eine wirtschaftliche Bedeutung bekam der Fisch jedoch erst im späteren Mittelalter.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Hering Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Hering" aus
Vitamintabelle für 100g Heringsöl
Vitamin A - Retinoläquivalent450,0 μg
Vitamin A - Retinol450,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin0,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent5.900,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol5.900,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin0,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin0,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure0,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent0,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure0,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin0,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure0,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure0,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Hering – Vitamine und Nährstoffe

Der Fisch ist sehr nahrhaft sowie gesund. Er soll nicht nur die körperliche sowie seelische Vitalität fördern, sondern ist darüber hinaus mit sehr vielen Vitaminen sowie Mineralien bestückt. Unter diesen befinden sich:

Hering – Wie wird der Fisch zubereitet?

Der Fisch wird sehr gerne gebraten oder aber gegrillt. Eingesalzen und mariniert wird der Fisch zusammen mit Pellkartoffeln und Heringssalat gegessen.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Zubereitungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Fischbrötchen. Eingesalzen verfügt der Fisch jedoch über mehr Vitamine, da das Salz ebenfalls viele Nährstoffe enthält. Salzwasserfische verfügen im Allgemeinen über mehr Vitamine als andere Arten.

Hering – Vorkommen des Fisches

Der atlantische Fisch der Gattung lebt im Nordatlantik sowie der Nord- und Ostsee. Der Pazifische hingegen lebt im gesamten Pazifik bis hin zur Antarktis. Die Fische bevorzugen vor allem tiefes Gewässer und kommen nur zum Laich in die Küstenregionen.

  • Die Fische können bis zu 10 Jahre alt werden. Dabei erreichen sie nicht selten eine Größe von 40 Zentimeter. Im Schnitt wiegt ein Exemplar etwa 250 Gramm.

Quellen

Martins, Isabel: Hering, Matjes & Co
Knechtle, Beat: Aktuelle Sportphysiologie – Leistung und Ernährung im Sport
Dukan, Pierre: Die Dukan Diät – 100 Lebensmittel, 100 neue Rezepte


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok