Vitamine und Nährstoffe im Hot Dog

Es gibt bereits seit einigen Jahrzehnten viele Menschen, die gerne Hot Dogs verspeisen. Er kann je nach Zutat über bestimmte Inhaltsstoffe verfügen und wird gerne auf Partys verzehrt. Zudem ist das Lebensmittel schnell zubereitet, ohne das große Kochkünste erforderlich sind.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Hot Dog Übersicht

Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Vitamintabelle für 100g Hot Dog
Vitamin A - Retinoläquivalent8,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin49,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent521,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol397,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin172,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin115,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.708,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent3.291,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure197,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin103,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,2 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure21,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,4 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure8.474,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Hot Dog – Vitamine und Nährstoffe

Hot Dogs verfügen ebenfalls über gewisse Mineralien sowie Vitamine. Doch sind Hotdogs deshalb nicht unbedingt gesünder als Obst oder Gemüse. Unter anderem kann man in Hot Dogs folgende Stoffe auffinden:

  • Der Gehalt an Vitaminen sowie Mineralien kann bei diesem Lebensmittel sehr stark variieren. Grund dafür sind vor allem die verwendeten Zutaten sowie die Wurstart des Hot Dogs

Hot Dog – Die Verwendungs- und Einsatzmöglichkeiten

Er wird gerne auf Partys verzehrt, da er eine einfache und schnell zubereitete Kost ist. Ebenfalls kann man ihn in Schnellimbissen auffinden. Er wird jedoch vor allem zuhause von verschiedenen Menschen als Hauptspeise gegessen.

Hot Dog – Die Zutaten

Einen Hot Dog zuzubereiten ist nicht schwer. Man braucht nur eine warme Brühwurst, die Brötchenhälften sowie Ketchup und Zwiebeln. Wer es gerne scharf mag, kann ebenfalls Petersilie und Senf hinzugeben.

  • Gegrillte Hot Dogs schmecken besser als im Wasser erhitzte.

Quellen

Fleisch: Das Goldene von GU: Rezepte zum Gläänzen und Genießen
Purviance, J.: Weber´s Hot Dogs: Die besten Grillrezepte rund um die Wurst
United States Department of Agriculture: Frankfurter


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok