Vitamine Bohnen

Bohnen gehören gemeinsam mit Erbsen, Linsen und Wicken zu den Hülsenfrüchten und damit zu den gesündesten Gemüsesorten.

Es erklärt sich also sozusagen von selbst, dass sie besonders viele Vitamine und Nährstoffe beinhalten.

Doch das ist noch längst nicht alles. Darüber hinaus sind Bohnen reich an Eiweiß und Ballaststoffen. Sie liefern zudem viel Energie in Form von Kohlenhydraten.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Bohnen

Wählen Sie Ihre Art "Bohnen" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Vitamintabelle für 100 g Sojabohnen
Vitamin A0 mg
Vitamin B10.44 mg
Vitamin B20.16 mg
Vitamin B60.2 mg
Vitamin B120 µg
Vitamin C29 mg
Vitamin D0 µg
Vitamin E0.3 mg
Vitamin K60 µg
Folsäure44 µg
Pantothensäure0.3 mg
Biotin4 µg
Retinol67 µg
Carotin400 µg
Niacin3883 µg

Die Vielfalt der Bohnen

Wenn die Rede von Bohnen ist, dann sind damit viele verschiedene Sorten gemeint. Neben der grünen Bohne, auch Brechbohne genannt, erfreut sich vor allem die Kidneybohne und die weiße Bohne großer Beliebtheit.

Alle Varianten besitzen viele verschiedene Vitamine und Nährstoffe, was dazu führt, dass sie sehr gesund sind.

Aus diesem Grund wissen insbesondere Vegetarier und Veganer die nahrhaften Hülsenfrüchte zu schätzen. Bohnen liefern viele verschiedene Vitamine und Nährstoffe aber auch eine beachtliche Menge Eiweiß, sodass sie ein guter Ersatz für Fleisch und andere tierische Produkte sind.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Kleine Hülsenfrucht mit vielen Inhaltsstoffen

Die Bohne liefert dem menschlichen Körper verschiedene Vitamine wie zum Beispiel die Vitamine B1 und E sowie Folsäure.

Noch erwähnenswerter sind allerdings die Nährstoffe, die in der kleinen Hülsenfrucht enthalten sind.

Hierzu gehören unter anderem:

Aufgrund des hohen Eiweiß-Gehalts gelten Bohnen außerdem als guter Fleischersatz. Sie galten sehr lange als „Arme-Leute-Essen“, da Bohnen immer dann gegessen wurden, wenn das Fleisch knapp wurde.

Zubereitungsmöglichkeiten der Bohne

Heute ist von diesem negativen Ruf allerdings nichts mehr zu spüren.

Die Bohne erfreut sich großer Beliebtheit – nicht zuletzt, weil sie auf viele verschiedene Arten zubereitet werden kann.

Zu den Zubereitungsmöglichkeiten der Hülsenfrucht gehören:

  • Der Verzehr der Bohne ist überaus empfehlenswert. Das Gemüse macht nicht nur satt, sondern sorgt auch für eine schöne Haut, senkt den Blutdruck und wirkt gegen Verstopfungen und Verdauungsprobleme.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant