Vitamine & Nährstoffe in Aspikpulver

Inhaltsverzeichnis Aspikpulver

Aspik ist ein Lebensmittel, das oftmals aus tierischen Produkten gewonnen wird. In vielen Haushalten wird es für diverse Speisezubereitungen eingesetzt und ist unter anderem eine Art Gelee oder auch Gelatine. Das Pulver vom Aspik wird vor allem dazu genutzt, um dieses Gelee zu produzieren. Es enthält Vitamine und Mineralstoffe.

Um aus dem Aspikpulver Nahrung zu machen, muss dies unter mittlerer Hitze bei ständigem Umrühren aufgekocht werden. Am Ende kann der Aspik dann als Überzug für Torten, Kuchen sowie Gebäck und anderen Köstlichkeiten verwendet werden. Zudem wird Aspik häufig für ein glasiertes Rinderfilet benötigt, das bei vielen Menschen durchaus beliebt ist.

Nach dem Aufkochen des Aspik sollte der Topf gut ausgewaschen werden. Sonst besteht unter anderem die Gefahr, dass sich der daraus resultierende Gelee am Topfboden festsetzt. Aspik wird vor allem aus Tier- sowie Fischfleisch gewonnen. Dazu gibt es verschiedene Herstellungsmethoden, die wiederum eine unterschiedliche Zusammensetzung des Pulvers bewirken. Von dem Pulver gibt es mittlerweile gesunde sowie vegane Alternativen, die bei fast allen Händlern gekauft werden können.

Nährstoffe im Aspikpulver


 

Wählen Sie Ihre Art „Aspikpulver“ aus:
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Aspikpulver pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 343 kcal
Energie (Kilojoule) 1435 kJ
Fett 100 mg
Kohlenhydrate 0 mg
Eiweiß (Protein) 84200 mg
Salz 81 mg
Ballaststoffe 0 mg
Mineralstoffe 1700 mg
Broteinheiten 0.00 BE
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A – Retinoläquivalent 0 μg
Vitamin A – Retinol 0 μg
Vitamin A – Beta-Carotin 0 μg
Vitamin D – Calciferole 0.00 μg
Vitamin E – Alpha-Tocopheroläquivalent 0 μg
Vitamin E – Alpha-Tocopherol 0 μg
Vitamin B1 – Thiamin 0 μg
Vitamin B2 – Riboflavin 0 μg
Vitamin B3 – Niacin, Nicotinsäure 0 μg
Vitamin B3 – Niacinäquivalent 100 μg
Vitamin B5 – Pantothensäure 1 μg
Vitamin B6 – Pyridoxin 6 μg
Vitamin B7 – Biotin (Vitamin H) 0.0 μg
Vitamin B9 – gesamte Folsäure 0 μg
Vitamin B12 – Cobalamin 0.0 μg
Vitamin C – Ascorbinsäure 0.000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 343 kcal
Energie (Kilojoule) 1435 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien) 343 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule) 1435 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium 32 mg
Kalium 22 mg
Calcium 11 mg
Magnesium 11 mg
Phosphor 0 mg
Schwefel 100 mg
Chlorid 100 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen 0 μg
Zink 200 μg
Kupfer 50 μg
Mangan 40 μg
Fluorid 30 μg
Iodid 6.0 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Mannit 0 mg
Sorbit 0 mg
Xylit 0 mg
Summe Zuckeralkohole 0 mg
Glucose (Traubenzucker) 0 mg
Fructose (Fruchtzucker) 0 mg
Galactose (Schleimzucker) 0 mg
Monosaccharide (1 M) 0 mg
Saccharose (Rübenzucker) 0 mg
Maltose (Malzzucker) 0 mg
Lactose (Milchzucker) 0 mg
Disaccharide (2 M) 0 mg
Zucker (gesamt) 0 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 – 9 M) 0 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar 0 mg
Glykogen (tierische Stärke) 0 mg
Stärke 0 mg
Polysaccharide (> 9 M) 0 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen 0 mg
Poly-Hexosen 0 mg
Poly-Uronsäure 0 mg
Cellulose 0 mg
Lignin 0 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe 0 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe 0 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin 1327 mg
Leucin 2654 mg
Lysin 3680 mg
Methionin 736 mg
Cystein 0 mg
Phenylalanin 1917 mg
Tyrosin 291 mg
Threonin 1763 mg
Tryptophan 6 mg
Valin 2063 mg
Arginin 7215 mg
Histidin 591 mg
Essentielle Aminosäuren 22243 mg
Alanin 8977 mg
Asparaginsäure 5452 mg
Glutaminsäure 9277 mg
Glycin 22235 mg
Prolin 12628 mg
Serin 3389 mg
Nichtessentielle Aminosäuren 61958 mg
Harnsäure 15 mg
Purin 5 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Butansäure/Buttersäure 0 mg
Hexansäure/Capronsäure 0 mg
Octansäure/Caprylsäure 0 mg
Decansäure/Caprinsäure 0 mg
Dodecansäure/Laurinsäure 0 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure 0 mg
Pentadecansäure 0 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure 12 mg
Heptadecansäure 0 mg
Octadecansäure/Stearinsäure 2 mg
Eicosansäure/Arachinsäure 0 mg
Decosansäure/Behensäure 0 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure 0 mg
Gesättigte Fettsäuren 14 mg
Tetradecensäure 0 mg
Pentadecensäure 0 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure 0 mg
Heptadecensäure 0 mg
Octadecensäure/Ölsäure 17 mg
Eicosensäure 0 mg
Decosensäure/Erucasäure 0 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure 0 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 17 mg
Hexadecadiensäure 0 mg
Hexadecatetraensäure 0 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure 38 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure 8 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure 0 mg
Nonadecatriensäure 0 mg
Eicosadiensäure 0 mg
Eicosatriensäure 0 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure 0 mg
Eicosapentaensäure 0 mg
Docosadiensäure 0 mg
Docosatriensäure 0 mg
Docosatetraensäure 0 mg
Docosapentaensäure 0 mg
Docosahexaensäure 0 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 46 mg
Kurzkettige Fettsäuren 0 mg
Mittelkettige Fettsäuren 0 mg
Langkettige Fettsäuren 77 mg
Omega-3-Fettsäuren 8 mg
Omega-6-Fettsäuren 38 mg
Glycerin und Lipoide 23 mg
Cholesterin 0 mg

 

Eberleh, Maximilian: Fährhaus-Rezeptbuch – Unsere beliebten Rezepte für Zuhause Link
United States Department of Agriculture: Gelatin desserts, dry mix, prepared with water Link
Bothe, Carsten: Die Hausschlachtung – Wurst, Schinken, Braten, Sülze Link
Mehlhose, Matthias: Die Güldene Küche Link

GUT FÜR KÖRPER & IMMUNSYSTEM