Vitamine und Nährstoffe in Austernpilze

Vitamine und Nährstoffe in Austernpilze

Austernpilze, auch als Austern-Seitlinge bekannt, gehören zur Familie der Pilze. Sie sind so genannte Schwächeparasiten, d. h. sie wachsen an bereits abgestorbenen oder sich in Auflösung befindlichen Substanzen. Der Austernpilz wächst in unseren Regionen am liebsten an den Stämmen von Rotbuchen.

Austernpilze - Vitamine und Nährstoffe

Austernpilze enthalten wertvolle Aminosäuren und Spurenelemente. Da 100 Gramm der Pilze lediglich 23 Kilokalorien enthalten, sind sie ein extrem kalorienarmes Lebensmittel.

Verwendung in der Küche

Roh ist der Austernpilz nicht genießbar, er muss also in irgendeiner Form zubereitet werden. Vor der Zubereitung braucht man Austernpilze nicht zu waschen, man kann sie aber mit einem feuchten Tuch leicht abreiben. Der untere Teil des Stils wird entfernt. Die Art der Weiterverarbeitung hängt dann ganz vom eigenen Geschmack ab.

Sie lassen sich panieren oder braten, überbacken (gratinieren) oder grillen. Manche Köche frittieren oder schmoren sie. Die Pilze passen zu Pasta, Reis und auch Kartoffeln. Auch in Salaten kann man sie als Zutat verwenden.

  • Der Pilz lässt sich ohne weiteres einfrieren, sollte nach dem Auftauen allerdings nicht mehr gebraten werden, da er seine ursprüngliche, knackige Konsistenz nicht zurück erhält.

Herkunft und Besonderheiten

Austernpilze sind weltweit heimisch. In Europa gedeiht der Pilz bei sehr niedrigen Temperaturen, was ihm die Bezeichnung "Winterpilz" einbrachte.

Züchtet man den Austernpilz in speziellen Kulturen, so wächst er auf verschiedensten Nährböden. Er kann auf Papier oder Kaffeesatz, aber auch auf Stroh, Fruchtfleisch von Kaffeebohnen oder Weizenkörnern gedeihen.

Nährstoffe in Austernpilzen

Wählen Sie Ihre Art "Austernpilze" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Austernpilze pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)23 kcal
Energie (Kilojoule)98 kJ
Fett220 mg
Kohlenhydrate2.600 mg
Eiweiß (Protein)3.462 mg
Salz15 mg
Ballaststoffe5.850 mg
Mineralstoffe784 mg
Broteinheiten0,04 BE
k740100_desktop-790x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin D - Calciferole0,10 μg
Vitamin B1 - Thiamin191 μg
Vitamin B2 - Riboflavin285 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure10.000 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent10.500 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin88 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)16,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure51 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure600,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)23 kcal
Energie (Kilojoule)98 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)35 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)145 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium6 mg
Kalium254 mg
Calcium12 mg
Magnesium13 mg
Phosphor67 mg
Schwefel34 mg
Chlorid67 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen1.230 μg
Zink866 μg
Kupfer118 μg
Mangan158 μg
Fluorid31 μg
Iodid3,0 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Mannit2.080 mg
Summe Zuckeralkohole2.080 mg
Glucose (Traubenzucker)312 mg
Fructose (Fruchtzucker)130 mg
Monosaccharide (1 M)442 mg
Saccharose (Rübenzucker)78 mg
Disaccharide (2 M)78 mg
Zucker (gesamt)520 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Hexosen2.398 mg
Poly-Uronsäure59 mg
Cellulose3.334 mg
Lignin59 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.112 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe4.738 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin110 mg
Leucin170 mg
Lysin150 mg
Methionin50 mg
Cystein187 mg
Phenylalanin100 mg
Tyrosin211 mg
Threonin120 mg
Tryptophan30 mg
Valin140 mg
Arginin234 mg
Histidin50 mg
Essentielle Aminosäuren1.552 mg
Alanin234 mg
Asparaginsäure215 mg
Glutaminsäure323 mg
Glycin126 mg
Prolin257 mg
Serin141 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.296 mg
Harnsäure50 mg
Purin17 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Tetradecansäure/Myristinsäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure25 mg
Octadecansäure/Stearinsäure5 mg
Gesättigte Fettsäuren31 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure19 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren21 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure97 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure98 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren195 mg
Langkettige Fettsäuren247 mg
Omega-3-Fettsäuren98 mg
Omega-6-Fettsäuren97 mg
Glycerin und Lipoide44 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Schneider, Anuba: Das große Lexikon der Nahrungsmittel und Unverträglichkeiten.
Hoffmann, Peter (Hrsg.): Lexikon der Lebensmittel. Wegweiser zur gesunden Ernährung.
Rimbach, Gerald / Möhring, Jennifer / Erbersdobler, Helmut F.: Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger.
Oyster mushrooms


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant