Vitamine und Nährstoffe in Döner

Vitamine und Nährstoffe in Döner

Bereits gegen Ende der 1980er Jahre entwickelte sich das gegrillte Fleisch im Brot zum beliebtesten Imbissgericht in der Bundesrepublik Deutschland. Er überholte auf der Beliebtheitsskala sogar Hamburger und Currywurst. Das Gericht besteht aus am Spieß gebratenem Fleisch, Brot und Kraut, Salat und Gemüse. Entsprechend setzten sich auch die Nährstoffe zusammen. Das Gericht enthält Eiweiß und Mineralien.

Vitamine Döner Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Döner" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Döner pro 100g.
Energie (Kilokalorien)267 kcal
Energie (Kilojoule)1.117 kJ
Fett17.480 mg
Eiweiß (Protein)27.650 mg
Salz745 mg
Mineralstoffe3.500 mg
Vitamin B1 - Thiamin151 μg
Vitamin B2 - Riboflavin132 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure7.023 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent12.323 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure711 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin336 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure12 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,8 μg
Energie (Kilokalorien)267 kcal
Energie (Kilojoule)1.117 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)267 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.117 kJ
Natrium1.231 mg
Kalium523 mg
Calcium6 mg
Magnesium37 mg
Phosphor258 mg
Schwefel822 mg
Chlorid452 mg
Eisen1.887 μg
Zink2.787 μg
Kupfer99 μg
Mangan107 μg
Iodid11,4 μg
Isoleucin1.515 mg
Leucin2.183 mg
Lysin2.532 mg
Methionin760 mg
Cystein375 mg
Phenylalanin1.166 mg
Tyrosin1.017 mg
Threonin1.223 mg
Tryptophan318 mg
Valin1.397 mg
Arginin1.834 mg
Histidin873 mg
Essentielle Aminosäuren15.193 mg
Alanin1.567 mg
Asparaginsäure2.620 mg
Glutaminsäure4.366 mg
Glycin1.428 mg
Prolin1.310 mg
Serin1.166 mg
Nichtessentielle Aminosäuren12.457 mg
Harnsäure170 mg
Purin57 mg
Dodecansäure/Laurinsäure18 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure134 mg
Pentadecansäure18 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure3.959 mg
Heptadecansäure18 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1.653 mg
Gesättigte Fettsäuren5.800 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure822 mg
Heptadecensäure447 mg
Octadecensäure/Ölsäure3.539 mg
Eicosensäure36 mg
Decosensäure/Erucasäure18 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren4.862 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure3.637 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure170 mg
Eicosatriensäure18 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure822 mg
Eicosapentaensäure250 mg
Docosapentaensäure295 mg
Docosahexaensäure661 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren5.853 mg
Langkettige Fettsäuren16.515 mg
Omega-3-Fettsäuren1.376 mg
Omega-6-Fettsäuren4.477 mg
Glycerin und Lipoide965 mg
Cholesterin71 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Döner - Vitamine und Nährstoffe

Genauer gesagt enthält das Fleischgericht Vitamine und Nährstoffe wie

Döner - Besonderheiten

Bei der Herstellung des beliebten Essens wird Fleisch vom Kalb, Rind, Geflügel oder Schaf verwendet. Auch eine Mischung der drei Fleischsorten ist möglich.

  • 1997 wurden alleine in Berlin täglich 25, im Osten Deutschlands 35 und im Westen Deutschland 140 Tonnen des Gerichts verkauft.

Döner - Herkunft

Ursprünglich stammt das beliebte Gericht aus der Türkei.

In Deutschland begann die Erfolgsgeschichte des Döners als Fast-Food in den 1970er Jahren. Zunächst wurde das gegrillte Fleisch an Imbissbuden in Kreuzberg und Neukölln verkauft, wobei sich nicht mehr nachvollziehen lässt, welcher Imbissbudenverkäufer den Anfang machte.


Quellen

Möhring, Maren: Fremdes Essen: Die Geschichte der ausländischen Gastronomie in der Bundesrepublik Deutschland.
Reisner, Marc: Alles über die Currywurst. Von Liedern, Literarischem und Lycopin bis zu Curry-Kanzler, Ketchup und Klassenschranken.
USDA: Lamb


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant