Vitamine und Nährstoffe in Havarti

Havarti ist eine Käsesorte, die in Dänemark hergestellt wird. In der EU hat der Käse den Status geschützte geografische Angabe (g.g.A.) und muss dafür in Dänemark hergestellt werden. Grundlage des Käses ist Kuhmilch. Das fertige Endprodukt hat normalerweise einen Fettgehalt in Trockenmasse zwischen 30 Prozent bis 40 Prozent. Es handelt sich beim Käse um einem halbfesten Schnittkäse.

Vitamine Havarti Übersicht

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Havarti.
Darunter finden Sie weitere Übersichten, in denen detaillierte Nährwerte nach Kategorien aufgelistet werden.
Energie (Kilokalorien)322 kcal
Energie (Kilojoule)1.347 kJ
Fett25.399 mg
Eiweiß (Protein)23.201 mg
Salz1.648 mg
Mineralstoffe5.155 mg
Vitamin A - Retinoläquivalent247 μg
Vitamin A - Retinol230 μg
Vitamin A - Beta-Carotin100 μg
Vitamin D - Calciferole0,80 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent760 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol760 μg
Vitamin B1 - Thiamin50 μg
Vitamin B2 - Riboflavin350 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure100 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent5.167 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure800 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin60 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)3,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure18 μg
Vitamin B12 - Cobalamin2,0 μg
Energie (Kilokalorien)322 kcal
Energie (Kilojoule)1.347 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)322 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.347 kJ
Wasser45.245 mg
Eiweiß (Protein)23.201 mg
Fett25.399 mg
Mineralstoffe (Rohasche)5.155 mg
Organische Säuren1.000 mg
Natrium700 mg
Kalium100 mg
Calcium750 mg
Magnesium40 mg
Phosphor500 mg
Schwefel220 mg
Chlorid1.000 mg
Eisen500 μg
Zink4.000 μg
Kupfer100 μg
Mangan40 μg
Fluorid115 μg
Iodid30,0 μg
Isoleucin1.189 mg
Leucin2.192 mg
Lysin1.749 mg
Methionin537 mg
Cystein93 mg
Phenylalanin1.143 mg
Tyrosin1.166 mg
Threonin956 mg
Tryptophan304 mg
Valin1.469 mg
Arginin770 mg
Histidin560 mg
Essentielle Aminosäuren12.128 mg
Alanin629 mg
Asparaginsäure1.445 mg
Glutaminsäure4.873 mg
Glycin373 mg
Prolin2.542 mg
Serin1.212 mg
Nichtessentielle Aminosäuren11.074 mg
Harnsäure10 mg
Purin3 mg
Butansäure/Buttersäure864 mg
Hexansäure/Capronsäure552 mg
Octansäure/Caprylsäure312 mg
Decansäure/Caprinsäure648 mg
Dodecansäure/Laurinsäure792 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure2.568 mg
Pentadecansäure288 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure6.625 mg
Heptadecansäure216 mg
Octadecansäure/Stearinsäure2.424 mg
Eicosansäure/Arachinsäure120 mg
Gesättigte Fettsäuren15.409 mg
Tetradecensäure336 mg
Pentadecensäure168 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure624 mg
Heptadecensäure240 mg
Octadecensäure/Ölsäure6.241 mg
Eicosensäure48 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren7.657 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure600 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure336 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren936 mg
Kurzkettige Fettsäuren1.416 mg
Mittelkettige Fettsäuren960 mg
Langkettige Fettsäuren21.626 mg
Omega-3-Fettsäuren336 mg
Omega-6-Fettsäuren600 mg
Glycerin und Lipoide1.397 mg
Cholesterin59 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Havarti - Vitamine und Nährstoffe

Der Havarti ist ein Schnittkäse hellgelber Farbe mit kleinen Löchern, die in der Käsemasse unregelmäßig verteilt sind. Wie für Käse allgemein üblich, treten sowohl Fett als auch Eiweiß bei den Nährwerten in den Vordergrund. Ballaststoffe und Kohlenhydrate sind im Käse keine vorhanden.

Bezüglich der Mineralstoffe und Spurenelemente enthält die Käsesorte unter anderem:

Hinsichtlich der Vitamine sind Vitamine des B-Komplexes - wie Vitamin B2 oder Vitamin B12 - in höherer Konzentration vorhanden. Darüber hinaus sind im Käse auch die Vitamine A und Retinol sowie Vitamin K vorhanden.

Havarti - Namensgebung und Entstehungsgeschichte

Havartikäse ist ein regionales Produkt aus Dänemark. Der Name leitet sich von Havarthigaard ab. Als Entstehungszeitraum gelten die 1850er Jahre. Wirklich in Dänemark Verbreitung fand die Käsesorte aber erst im frühen 20. Jahrhundert. Heute wird die Käsesorte in vielen Ländern angeboten - in unterschiedlichen Variationen. Neben Kräutern verleihen Pfeffer, Knoblauch oder Cranberries dem Käse ein besonderes Aroma.

Havarti - Überblick zur Herstellung

Für den Käse wird Kuhmilch mit Lab versetzt. Der Käsebruch kommt anschließend in Formen, die Molke wird abgetrennt. Im Wesentlichen verzichtet die Käserei in der Herstellung auf mechanisches Pressen, sondern setzt aufs Eigengewicht der Masse. Für die Reife braucht der Käse etwa vier Wochen.

  • Der Käse kann auch beim Händler reifen, darf aber nicht vor Abschluss der Reifezeit verkauft werden.

Quellen

Donnelly, Catherine: The Oxford Companion to Cheese


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant