Vitamine und Nährstoffe in Schupfnudeln

Vitamine und Nährstoffe in Schupfnudeln

Schupfnudeln sind vor allem bei Kindern beliebt. Die aus verschiedenen Zutaten bestehende Mahlzeit wird schnell zubereitet und gehört vor allem im Süden Deutschlands zu den regelmäßig verzehrten Speisen. Sie können zu verschiedenen Soßen kombiniert oder einfach ohne Zusatz gegessen werden. In ihnen befinden sich natürlich auch Nährwerte, über welche der folgende Abschnitt informieren wird.

Vitamine Schupfnudeln Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Schupfnudeln" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Schupfnudeln pro 100g.
Energie (Kilokalorien)128 kcal
Energie (Kilojoule)537 kJ
Fett1.648 mg
Kohlenhydrate22.851 mg
Eiweiß (Protein)4.836 mg
Salz384 mg
Ballaststoffe1.289 mg
Mineralstoffe1.198 mg
Broteinheiten1,90 BE
e605000_desktop-697x300
Vitamin A - Retinoläquivalent44 μg
Vitamin A - Retinol43 μg
Vitamin A - Beta-Carotin6 μg
Vitamin D - Calciferole0,46 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent371 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol371 μg
Vitamin B1 - Thiamin86 μg
Vitamin B2 - Riboflavin70 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure952 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.052 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure554 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin130 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)4,5 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure23 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,3 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure12.628,000000 μg
Energie (Kilokalorien)128 kcal
Energie (Kilojoule)537 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)131 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)547 kJ
Natrium151 mg
Kalium307 mg
Calcium16 mg
Magnesium19 mg
Phosphor65 mg
Schwefel68 mg
Chlorid260 mg
Eisen982 μg
Zink604 μg
Kupfer95 μg
Mangan151 μg
Fluorid32 μg
Iodid5,1 μg
Glucose (Traubenzucker)219 mg
Fructose (Fruchtzucker)111 mg
Monosaccharide (1 M)330 mg
Saccharose (Rübenzucker)281 mg
Maltose (Malzzucker)56 mg
Disaccharide (2 M)337 mg
Zucker (gesamt)667 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)49 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar8 mg
Stärke22.135 mg
Polysaccharide (> 9 M)22.135 mg
Poly-Pentosen190 mg
Poly-Hexosen559 mg
Poly-Uronsäure165 mg
Cellulose375 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe533 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe965 mg
Isoleucin247 mg
Leucin365 mg
Lysin231 mg
Methionin105 mg
Cystein90 mg
Phenylalanin243 mg
Tyrosin165 mg
Threonin188 mg
Tryptophan66 mg
Valin292 mg
Arginin252 mg
Histidin97 mg
Essentielle Aminosäuren2.341 mg
Alanin224 mg
Asparaginsäure466 mg
Glutaminsäure990 mg
Glycin177 mg
Prolin338 mg
Serin301 mg
Nichtessentielle Aminosäuren2.496 mg
Harnsäure18 mg
Purin6 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure15 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure351 mg
Octadecansäure/Stearinsäure95 mg
Eicosansäure/Arachinsäure6 mg
Gesättigte Fettsäuren467 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure58 mg
Octadecensäure/Ölsäure565 mg
Eicosensäure1 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren624 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure274 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure18 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure9 mg
Docosahexaensäure12 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren313 mg
Langkettige Fettsäuren1.404 mg
Omega-3-Fettsäuren30 mg
Omega-6-Fettsäuren283 mg
Glycerin und Lipoide246 mg
Cholesterin62 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Schupfnudeln - Vitamine und Nährstoffe

In dieser Speise sind zahlreiche Inhaltsstoffe vertreten:

  • Außerdem sind zahlreiche Vitamine vorhanden. Dazu zählen die Vitamine A, E und C. Weiterhin sind die Vitamine B1, B2, B3 und B6 enthalten.

Schupfnudeln - Verwendung in der Küche

In der Küche wird diese Speise in der Regel gekocht oder gebraten, wobei die gebratene Form vorgezogen wird. Häufig kombinieren die Deutschen diese Speise mit Käse. Viele essen sie auch mit Ketchup und im Süden Deutschlands kommt diese Speise als Zusatz zu Sauerkraut vor. Da dieses Gericht häufig aus Kartoffeln hergestellt wird, kann dazu alles kombiniert werden.

Schupfnudeln - Was kann man dazu essen?

Natürlich gibt es nicht nur die traditionellen Formen im Zusammenhang mit dieser Speise. Einige Menschen lieben die Kartoffelnudeln zu einer kräftigen Soße und leckerem Fleisch. Manche richten Schupfnudeln als Gratin an.

Auch mit Zucker und Zimt können diese Kartoffelnudeln überzeugen, wobei diese Zusammenstellung zunächst etwas gewagt scheint. Was weitaus weniger riskant ist, ist die Mischung mit Butter oder frischem Gemüse. Das Gericht hat dann nicht so viele Kalorien und ist absolut sättigend.


Quellen

USDA: Finger-shaped potato dumplings
Dusy, Tanja: Aufläufe & Ofengerichte


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant