Vitamine und Nährstoffe in Gelbflossenthun

Der Gelbflossenthun ist ein Salzwasserfisch, der zu den bedeutendsten Thunfischarten für den kommerziellen Fischfang gehört. Er ist in den tropischen beziehungsweise subtropischen Meeresgebieten (indischer, pazifischer, atlantischer Ozean) beheimatet.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Gelbflossenthun Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Gelbflossenthun" aus
Vitamintabelle für 100g Gelbflossenthun
Vitamin A - Retinoläquivalent450 μg
Vitamin A - Retinol450 μg
Vitamin A - Beta-Carotin0 μg
Vitamin D - Calciferole5.38 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1000 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1000 μg
Vitamin B1 - Thiamin160 μg
Vitamin B2 - Riboflavin160 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure8500 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent12600 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure660 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin460 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1.5 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure15 μg
Vitamin B12 - Cobalamin4.3 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure2000.000000 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Gelbflossenthun - Vitamine und Nährstoffe

Seinen Namen hat er, wie sich erahnen lässt, aufgrund seiner Farbe: Seine Flossen sind gelblich gefärbt. Stattliche 200 Kilo bringt er ausgewachsen auf die Waage. Bezogen auf die Vitamine und Nährwerte weist der Gelbflossenthun eine hohe Menge an gesunden Nährstoffen auf. Besonders

sind in seinem Fleisch zu finden.

  • Die reichlich vorhandenen Omega-3-Fettsäure bestehen aus 18 und mehr Kohlenstoffatomen. Sie schützen das körpereigene Immunsystem, wirken entzündungshemmend uns stärken das Herz.

Gelbflossenthun - Wissenswertes rund um den Fisch!

Thunfischfleisch ist fett- und kalorienarm. Durch die feste Fleischeigenschaft wird Gelbflossenthun gerne zum Zubereiten verschiedenster Gerichte verwendet.

Da ein Thunfisch sein komplettes Leben lang in Bewegung ist, zeigt sich diese Tatsache vor allem in der Stärke seiner ausgebildeten Muskulatur.

Thunfisch gibt es in der Dose oder frisch zu kaufen. Oftmals macht der Thunfisch negativ Schlagzeilen wegen etwaiger schädlicher Schadstoffe (Quecksilber), die in seinem doch sonst so eiweißreichen Fleisch zu finden sind.

Besteht also Gefahr? Wer sich ausgewogen und in Maßen ernährt, für den besteht keine Gefahr, zu viele der vielleicht vorhandenen Schadstoffe aufzunehmen. Schwangeren und Stillenden wird dennoch - um auf Nummer sicher zu gehen - vom Verzehr abgeraten bzw. geraten, den Konsum zu minimieren.


Quellen

Dr. Oetker Lexikon: Thunfisch
Ali, Salim M.: Fisch: Profit, Umwelt und Ernährung
Rimbach, Gerald / Möhring, Jennifer / Erbersdobler, Helmut F: Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger
Hamm, Prof. Dr. troph. Michael / Neuberger, Dirk: Omega-3 aktiv: Gesundheit aus dem Meer
Pirkenau, Doris: Quecksilber richtig ausleiten - endlich gesund werden!


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok