Infografik über Ballaststoffe Weintraube

Jeden Tag viel Obst wie eine Weintraube auf dem Teller zu haben, ist erstens für die Gesundheit und zweitens auch für eine gute Figur nützlich.

Was weniger bekannt sein dürfte, ist die Tatsache, dass auch mit Weintrauben der Tagesbedarf an Ballaststoffen teilweise gedeckt werden kann. Vor allem in pflanzlichen Nahrungsmitteln sind Ballaststoffe enthalten und beeinflussen die Verdauung positiv.

Eine weitere Funktion der Ballaststoffe, auch der in der Weintraube, ist es, Schadstoffe und Gifte, die sich im Körper befinden, zu binden. Dadurch kann eine gesunde Darmflora gewährleistet werden.

Die Ballaststoffe der Weintraube als Tabelle

Wählen Sie Ihre Art "Weintraube" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Ballaststofftabelle für 100 g Weintrauben
Ballaststoffe0.8 g

Aufgrund der Wasserlöslichkeit mancher Ballaststoffe, ist es empfehlenswert, sie gleichzeitig mit ausreichend Flüssigkeit wie Wasser oder ungesüßten Tees aufzunehmen.

Wasser wird von den Ballaststoffen benötigt, um aufquellen zu können. Auf diese Weise entfalten sie ihre Wirkung dann im Körper. Grob gesagt können Ballaststoffe in zwei Arten klassifiziert werden: in wasserlösliche und in wasserunlösliche Ballaststoffe.

Die Weintraube enthält wie viele weitere Obst- und Gemüsesorten wasserlösliche Ballaststoffe. Ballaststoffe, die wasserunlöslich sind, gibt es vor allem in Produkten aus Getreide.

Wie viele Ballaststoffe stecken in der Weintraube?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Laut Angaben der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) wird eine Menge von 30 Gramm Ballaststoffen pro Tag empfohlen.

Für ihren Reichtum an Ballaststoffen sind nicht nur Vollkornprodukte, sondern auch getrocknetes Obst bekannt, wie

Ballaststoffe Weintraube

Mit 0.8 Gramm pro 100 Gramm liefert aber auch die Weintraube einige der wertvollen Ballaststoffe.

Obwohl es andere Lebensmittel mit deutlich mehr Ballaststoffen gibt, wie zum Beispiel Hülsenfrüchte, sollte man die Weintraube hier nicht unterschätzen: auch sie trägt ihren Teil dazu bei, den Körper mit den täglich benötigten Ballaststoffen zu versorgen.

Wie man sieht, steckt noch mehr in der Weintraube als nur eine Menge Vitamine: Sie hilft auch bei einer ausgewogenen, ballaststoffhaltigen Ernährung.

Aktuelle Produkte

TablettenPresslinge zur Versorgung mit Ballaststoffen
PulverBallaststoff - Pulver mit Protein
Bio-PulverMix aus Weizengras, Gerstengras, Lucuma, Kakao
BuchBallaststoffe - Physiologische Wirkungen - gesundheitlicher Wert

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant