Berechnen der Nährstoffe

Für den Menschen ist es sehr wichtig, sich nach Möglichkeit ausgewogen zu ernähren.

Zu einer gesunden Ernährung gehören die Nährstoffe Fett, Kohlenhydrate sowie Eiweiß, welche in einem adäquaten Verhältnis zueinander stehen sollten.

Sofern dies nicht gegeben ist, führt dies unabänderlich zu ernährungsbedingten Erkrankungen. Im Raum Deutschland stehen zum Beispiel Störungen des Fettstoffwechsels und Übergewicht an erster Stelle.

Deshalb wird empfohlen, vor der Nahrungsaufnahme die Nährwerte zu berechnen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Nährstoffe bringen lebenswichtige Energie

Damit der Organismus des Menschen 24 Stunden am Tag verlässlich sämtliche zum Leben notwendige Funktionen aufrechterhalten kann, ist dieser darauf angewiesen über eine gesunde Ernährung alle erforderlichen Nährstoffe zugeführt zu bekommen.

Nach der Aufspaltung der drei Hauptnährwerte Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate im Verdauungsapparat findet ein Weitertransport derselben zu den einzelnen Körperzellen statt. Hier werden die Nährmittel verwertet, um die erforderliche Energie zu liefern.

Aktuelle Produkte

TablettenVITAMIN B12 1000mcg - Platz 1 bei ÖKO-TEST (Ausgabe 5|2015)

Wie werden Nährwerte berechnet?

Um die Nährwerte einer Mahlzeit berechnen zu können, werden die Mengen der einzelnen Nährstoffe in Gramm benötigt. Werden diese mit dem Nährstoff-Brennwert multipliziert und anschließend durch den kompletten Gehalt an Kalorien dividiert, so ergibt sich ein Resultat, welches mit 100 multipliziert werden muss. Danach wurden die Energieprozente errechnet.

Die Formel hierzu lautet wie folgt:

E% = Brennwert x Menge der Nährstoffe x 100 / Kompletten Kaloriengehalt

Ein Beispiel zur Berechnung der Nährstoffe

Liefert beispielsweise eine Speise

so berechnen sich die Nährwerte wie folgt:

E% Eiweiß = 10 x 3 x 100 / 320   =  9,375 %

E% Kohlenhydrate = 50 x 3 x 100 / 320   =  46,875 %

E% Fett = 9 x 3 x 100 / 320   = 8,4375 %

Nährwerte für eine erwachsene Person berechnen

Wer Nährstoffe für eine erwachsene Person berechnen möchte, sollte wissen, dass hierbei stets von einer Verteilung der Nährmittel von einer Gesamtenergie von 100 % ausgegangen wird.

Davon sollten die Nährwerte

innerhalb der Nahrung ausmachen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant