nährstoffe haare

Glänzende und schöne Haare können nicht nur durch spezielle Pflegeprodukte erreicht werden. Auch eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit ausreichend vielen Nährstoffen sorgt für kraftvolles Haar und eine schöne Haut.

Und damit die vorhandene Pracht auch möglichst lange eine optische Augenweide bleibt, sollte man darauf achten, die notwendigen Nährstoffe regelmäßig und bestenfalls über den Tag verteilt aufzunehmen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Ein Nährstoffmangel wirkt sich auf die Haare aus

Nährstoffe bilden sozusagen das Gerüst des menschlichen Organismus. Sie stellen wichtige Körperfunktionen sicher und sorgen dafür, dass der Mensch, bei einer ausreichenden Aufnahme durch die Nahrung, gesund und fit bleibt.

Aus dem Grund kann ein Mangel an Nährstoffen negative Folgen auf den Körper haben. Und somit auch auf die Haare. Das Drama kann bereits mit einer Diät beginnen. Denn wenn man es dabei übertreibt fehlen dem Körper wichtige Substanzen, worunter auch die Haare leiden.

Wird eine Kalorienzufuhr von 1000 Kalorien täglich unterschritten, kann das fatale Folgen haben. Die Wurzeln beginnen zu leiden und das Haar wird immer dünner. Im Extremfall kann es sogar zum Ausfall kommen.

Aktuelle Produkte

TablettenVITAMIN B12 1000mcg - Platz 1 bei ÖKO-TEST (Ausgabe 5|2015)

Die wichtigsten Nährstoffe für die Haare

Eine gesunde Mischung an Vitaminen und Mineralstoffen sorgt für eine optimale Nährstoffversorgung und hat somit auch positive Auswirkungen auf der Haarpracht auf dem Kopf.

Die wichtigsten Nährstoffe sind:

Alleine schon die Nährstoffe aus der Familie der B-Vitamine haben enormen Einfluss auf die Beschaffenheit der Kopfpracht. So sorgen die Pantothensäure, das Pyridoxin und das Niacin für eine Kräftigung der Haare und die Talgproduktion wird reguliert.

Wichtige Stoffwechselprozesse in den Wurzeln werden durch diese Nährstoffe ebenfalls sehr positiv beeinflusst. Außerdem haben sie eine entzündungshemmende Wirkung und einen schützenden Einfluss auf die Kopfhaut. Diese Nährstoffe befinden sich in hoher Konzentration insbesondere in Fleisch, Nüssen, Hefe, Hülsenfrüchten und in Eiweiß.

Fazit

Mit einer ausgewogenen Ernährung tut man nicht nur etwas für seine Gesundheit. Gleichzeitig unterstützt man seine Haarfunktionen und sorgt für einen möglichst langanhaltenden schönen optischen Anblick.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant