nährstoffe kohlenhydrate

Der Organismus des Menschen verbraucht 24 Stunden am Tag – sogar dann, wenn der Mensch schläft – Energie. Energie wird für zahlreiche Körperfunktionen, unter anderem auch für die Atmung und den Stoffwechsel, benötigt.

Aber auch für die körperliche Ertüchtigung, die Herztätigkeit und den Erhalt einer stets gleichbleibenden Körpertemperatur ist Energie äußerst wichtig. Einer der wichtigsten Energielieferanten des Menschen sind Kohlenhydrate.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Was wird unter Kohlenhydraten verstanden?

Kohlenhydrate sind sehr wichtige Nährstoffe, die den Hauptbestandteil der Ernährung bilden und für die Versorgung des menschlichen Organismus mit der benötigten Energie verantwortlich sind. Sie setzen sich aus Zuckermolekülen zusammen, welche ein wichtiger Treibstoff für das Gehirn und die Muskeln darstellen.

Aktuelle Produkte

TablettenVITAMIN B12 1000mcg - Platz 1 bei ÖKO-TEST (Ausgabe 5|2015)

Wirkung von Kohlenhydraten im Organismus

Im Verdauungstrakt des Menschen müssen Nährstoffe wie Kohlenhydrate zunächst einmal in Glukose zerlegt werden, damit diese ins Blut gelangen können. Mithilfe des Hormons Insulin wird die Glukose dann vom Blut in die einzelnen Zellen des Körpers weiter transportiert.

Für das menschliche Leben wird eine ganz bestimmte Konzentration an Blutzucker benötigt, die nicht unterschritten werden darf. Ansonsten treten Unterzuckerungen auf, die lebensgefährliche Auswirkungen haben. Die Leber des Menschen steuert in derartigen Fällen den Abbau von Glykogen.

Existieren längere Hungerphasen, so übernimmt die Leber über den Körpereiweiß-Abbau die Glukoseproduktion. Damit kann sichergestellt werden, dass stets der benötigte Blutzuckerspiegel für die Hirnversorgung zur Verfügung steht. Viele Menschen meiden insbesondere abends den Verzehr von Kohlenhydraten, um nicht dick zu werden.

Kohlenhydrate werden jedoch für die Regulierung des Stoffwechsels benötigt. Ohne sie kann kein richtiger Abbau von Fetten und Eiweißen zum Aufbau von Körpermasse funktionieren. Aus diesem Grund sollte keinesfalls komplett auf Kohlenhydrate verzichtet werden.

Worin Kohlenhydrate enthalten sind

Nährstoffe befinden sich in Nahrungsmitteln pflanzlicher wie auch tierischer Natur.

Obwohl diese Nährmittel aus Zuckermolekülen bestehen, bedeutet dies jedoch nicht, dass sämtliche Lebensmittel einen süßen Geschmack haben.

Zu finden sind Kohlenhydrate in:

Diese Nährstoffe erreichen über das Blut alle Zellen des menschlichen Körpers. In einem Gramm Kohlenhydrate sind vier Kilokalorien enthalten. Abhängig von der Anzahl der Zuckerbausteine erfolgt eine Untergliederung von Kohlenhydraten in drei verschiedene Gruppen. Dabei handelt es sich um den Einfach-, Zweifach- und den Mehrfachzucker.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant