Vitamine.com Logo

Maisbrot

Vitamine und Nährstoffe in Maisbrot

Maisbrot ist in verschiedenen Formen erhältlich. Es kann als traditionelles Brot oder auch als Knäckebrot gekauft werden. Das Aussehen ist gelblich, was mit den Inhaltsstoffen zusammenhängt. Das Brot ist leicht bekömmlich und kann auch von Menschen mit akuten Magen-Darm-Erkrankungen verzehrt werden.
Im Küchenbereich gibt es fürdas Maisbrot zahlreiche Anwendungen. Wenn Freunde kommen, freuen sie sich über leckere Schnittchen. Allerdings kann das Brot auch zum Salat serviert werden. Andere Gourmets lieben es zu Quark oder zu Rinderfilet. Am Abend sorgt es dafür, dass der Magen nicht zu voll ist und der Schlaf keine Schwierigkeiten bereitet. Besonders gut schmeckt es, wenn es am Spieß im Feuer erhitzt wird.
Das Brot ist vor allem für Menschen geeignet, die sich vegetarisch, vegan oder glutenfrei ernähren. Weiterhin unterstützt es beim Abnehmen. Das Brot gibt seine Feuchtigkeit an die Umgebung ab. Das Ergebnis ist, dass es schnell trocknet und hart wird. Wer eine Allergie gegen Mais hat, sollte von diesem Brot Abstand nehmen.

Nährstoffe in Maisbrot

Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen