Vitamine und Nährstoffe in Sandwich

Vitamine und Nährstoffe in Sandwich

Sandwichs sind heute ein international beliebter Snack, der zu vielen Gelegenheiten gegessen wird. Dabei basiert das Ganze immer auch einer ähnlichen Grundstrucktur. Verwendet wird Weiß-/Toastbrot, welches mit verschiedenen Zutaten - wie Braten, Wurst, Fisch usw. belegt und mit Gemüse sowie Remoulade oder Senf ergänzt wird.

Diagonal halbiert entsteht die typische Form des Sandwich. Heimat des Ganzen ist England und als Schöpfer wird der Earl of Sandwich benannt.

Sandwich - Vitamine und Nährstoffe

Für die Zubereitung von Sandwichs können unterschiedliche Brotsorten und Beläge verwendet werden. Entsprechend unterscheidet sich bereits hier der Gehalt an Nährstoffen. Zudem ist die Verwendung wechselnder Beläge - vom Fleisch bis zum Salat und der Remoulade - üblich. Ein Sandwich mit Tomate und Mozzarella kann - im Hinblick auf die Vitamine - unter anderem Vitamin A und Retinol sowie Vitamin B12 und Vitamin K in höheren Anteilen enthalten. Sandwichs mit Fisch bieten zudem höhere Konzentrationen von Vitamin D und Vitamin E.

Sandwich - Die Anekdote zur Entstehung

Heute wird die Entwicklung des Sandwich dem 4. Earl of Sandwich zugeschrieben. Als leidenschaftlicher Kartenspieler soll er einen Snack gesucht haben, der während einzelner Partien einfach gegessen werden konnte. Allerdings wird diese "Theorie" von Historikern zurückgewiesen. Vielmehr soll der Earl den Snack erfunden haben, um während der Arbeit am Schreibtisch essen zu können.

Sandwich - Toastbrot oder Weißbrot

Inzwischen existiert der Snack in unterschiedlichen Variationen - mit Weißbrot oder Toastbrot. Gemein ist dem Ganzen, dass die Kruste abgeschnitten wird. Hühner- oder Buchmachersandwich sind übrigens Klassiker. In den USA sind einige besondere Variationen entstanden. Das sogenannte BLT ist ein Snack mit Bacon, Salat und Tomaten.

Nährstoffe im Sandwich

Wählen Sie Ihre Art "Sandwich" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Sandwich pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)235 kcal
Energie (Kilojoule)985 kJ
Fett16.072 mg
Kohlenhydrate13.181 mg
Eiweiß (Protein)9.697 mg
Salz1.290 mg
Ballaststoffe1.180 mg
Mineralstoffe1.931 mg
Broteinheiten1,10 BE
x070060_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent77 μg
Vitamin A - Retinol50 μg
Vitamin A - Beta-Carotin161 μg
Vitamin D - Calciferole0,12 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.417 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.417 μg
Vitamin B1 - Thiamin140 μg
Vitamin B2 - Riboflavin130 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure866 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.766 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure276 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin105 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,9 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure17 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,6 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure4.673,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)235 kcal
Energie (Kilojoule)985 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)238 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)995 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium507 mg
Kalium136 mg
Calcium82 mg
Magnesium19 mg
Phosphor114 mg
Schwefel64 mg
Chlorid971 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen765 μg
Zink1.106 μg
Kupfer67 μg
Mangan237 μg
Fluorid20 μg
Iodid29,6 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)316 mg
Fructose (Fruchtzucker)582 mg
Monosaccharide (1 M)898 mg
Saccharose (Rübenzucker)253 mg
Maltose (Malzzucker)736 mg
Disaccharide (2 M)989 mg
Zucker (gesamt)1.887 mg
Stärke11.294 mg
Polysaccharide (> 9 M)11.294 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen144 mg
Poly-Hexosen273 mg
Poly-Uronsäure258 mg
Cellulose313 mg
Lignin191 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe339 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe756 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin432 mg
Leucin751 mg
Lysin667 mg
Methionin226 mg
Cystein115 mg
Phenylalanin446 mg
Tyrosin394 mg
Threonin367 mg
Tryptophan114 mg
Valin515 mg
Arginin494 mg
Histidin286 mg
Essentielle Aminosäuren4.807 mg
Alanin408 mg
Asparaginsäure745 mg
Glutaminsäure2.148 mg
Glycin362 mg
Prolin755 mg
Serin470 mg
Nichtessentielle Aminosäuren4.888 mg
Harnsäure31 mg
Purin10 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Butansäure/Buttersäure190 mg
Hexansäure/Capronsäure115 mg
Octansäure/Caprylsäure455 mg
Decansäure/Caprinsäure435 mg
Dodecansäure/Laurinsäure947 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure1.133 mg
Pentadecansäure57 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure3.626 mg
Heptadecansäure30 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1.021 mg
Eicosansäure/Arachinsäure60 mg
Decosansäure/Behensäure4 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure2 mg
Gesättigte Fettsäuren8.075 mg
Tetradecensäure46 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure156 mg
Heptadecensäure13 mg
Octadecensäure/Ölsäure5.290 mg
Eicosensäure21 mg
Decosensäure/Erucasäure1 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure1 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren5.528 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure1.632 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure242 mg
Eicosadiensäure6 mg
Eicosatriensäure4 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure15 mg
Eicosapentaensäure5 mg
Docosapentaensäure4 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1.908 mg
Kurzkettige Fettsäuren305 mg
Mittelkettige Fettsäuren890 mg
Langkettige Fettsäuren14.316 mg
Omega-3-Fettsäuren251 mg
Omega-6-Fettsäuren1.657 mg
Glycerin und Lipoide561 mg
Cholesterin52 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Harlow, Jay: The Art of the Sandwich


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant