Vitamine und Nährstoffe in Mozzarella

Vitamine und Nährstoffe in Mozzarella

Der Mozzarella ist ein typisch italienischer Käse, der vor allem durch die Herstellung aus der Milch eines Wasserbüffels, eines normalen Hausrindes oder der Mischung der beiden Milchsorten beliebt ist.

Der hohe Fettgehalt des Mozzarella macht den Käse vor allem sehr sättigend. Der originale Büffelmozarella ist ein geschützter Eigenname des Käses, der nur in einer bestimmten Region Italiens hergestellt werden darf.

Darüber hinaus sind in dem Käse vor allem viele gesättigte Fettsäuren, Vitamine und ein hoher Salzgehalt vorhanden.

Vitamine Mozzarella Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Mozzarella" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Mozzarella pro 100g.
Energie (Kilokalorien)263 kcal
Energie (Kilojoule)1.100 kJ
Fett20.990 mg
Kohlenhydrate1.750 mg
Eiweiß (Protein)17.120 mg
Salz437 mg
Mineralstoffe1.710 mg
Broteinheiten0,15 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent226 μg
Vitamin A - Retinol213 μg
Vitamin A - Beta-Carotin78 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent456 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol456 μg
Vitamin B2 - Riboflavin330 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure60 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent4.060 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin30 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure9 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,3 μg
Energie (Kilokalorien)263 kcal
Energie (Kilojoule)1.100 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)263 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.100 kJ
Natrium187 mg
Kalium40 mg
Calcium378 mg
Magnesium13 mg
Phosphor282 mg
Schwefel140 mg
Chlorid265 mg
Eisen140 μg
Zink2.710 μg
Iodid150,0 μg
Isoleucin860 mg
Leucin1.670 mg
Lysin1.440 mg
Methionin500 mg
Cystein80 mg
Phenylalanin930 mg
Tyrosin970 mg
Threonin650 mg
Tryptophan240 mg
Valin1.100 mg
Arginin680 mg
Histidin530 mg
Essentielle Aminosäuren9.650 mg
Alanin540 mg
Asparaginsäure1.260 mg
Glutaminsäure3.950 mg
Glycin340 mg
Prolin1.870 mg
Serin970 mg
Nichtessentielle Aminosäuren8.930 mg
Butansäure/Buttersäure856 mg
Hexansäure/Capronsäure516 mg
Octansäure/Caprylsäure296 mg
Decansäure/Caprinsäure646 mg
Dodecansäure/Laurinsäure747 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure2.435 mg
Pentadecansäure254 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure6.438 mg
Heptadecansäure118 mg
Octadecansäure/Stearinsäure1.895 mg
Eicosansäure/Arachinsäure29 mg
Decosansäure/Behensäure19 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure10 mg
Gesättigte Fettsäuren14.259 mg
Tetradecensäure204 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure344 mg
Heptadecensäure55 mg
Octadecensäure/Ölsäure4.179 mg
Eicosensäure8 mg
Decosensäure/Erucasäure2 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren4.794 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure334 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure111 mg
Eicosadiensäure6 mg
Eicosatriensäure19 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure21 mg
Eicosapentaensäure17 mg
Docosapentaensäure19 mg
Docosahexaensäure2 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren529 mg
Kurzkettige Fettsäuren1.372 mg
Mittelkettige Fettsäuren942 mg
Langkettige Fettsäuren17.268 mg
Omega-3-Fettsäuren149 mg
Omega-6-Fettsäuren380 mg
Cholesterin65 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Mozzarella - Vitamine und Nährstoffe

Durch den hohen Fettgehalt ist der Käse reich an Kalorien. Aber auch der enthaltene Wasseranteil sowie der Anteil der enthaltenen Vitamine ist entsprechend hoch. Dies ist unter anderem auf das spezielle Herstellungsverfahren zurückzuführen.

In dem weit verbreiteten Käse sind unter anderem die Vitamine A, E und K sowie die Vitamine

als auch B6 enthalten.

Auch Folsäure kommt im beliebten Käse vor. Zudem ist auch Retinol und Beta-Carotin in der Käsesorte enthalten.

Auch sind Mineralstoffe enthalten, die Konzentration an diesen bezieht sich jedoch vor allem auf das Calcium, sowie das Phosphor aber auch auf Schwefel, Natrium und Chlor.

  • Bezogen auf die enthaltenen Spurenelemente, sind in der Käsevariation vor allem Jod aber auch in geringen Mengen Zink und Eisen zu finden.

Mozzarella - Gesundheit und Ernährung

Der hohe Fettgehalt macht den Käse vor allem auf Dauer zu keinem integralen Teil einer ausgewogenen Ernährung. Auch der hohe Salzgehalt, von dem der Geschmack im ersten Moment nichts erahnen lässt, macht den Käse zu keinem allzu gesunden Lebensmittel.

Mozzarella - Wissenswertes und Kulinarik

Ist der Käse einmal geöffnet, so sollte dieser schnell verbraucht werden. Generell kann man diesen jedoch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Hierzu verwendet man im besten Fall einen Behälter mit Salzlake, in dem der Mozzarella komplett eingelegt wird.

In der Gastronomie findet der Käse jedoch viele Anwendungen. Einerseits kann er perfekt kalt genossen werden, aufs Brot gelegt werden oder auch zum Überbacken anderer Zutaten fungieren.

Durch den relativ neutralen Geschmack kann der beliebte Käse praktisch zu jedem Gericht serviert werden. Die Verwendung der Käsesorte hat in Italien bereits lange Tradition. Die vielen Serviermöglichkeiten machen den Käse auch zu einer flexiblen und beleibten Zutat vieler Köche und Gastronomen.


Quellen

Sendlinger, Angela: Mozzarella- Mascarpone & Co.
Spiegel Online: Großstudie adelt Mittelmeer-Kost.


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant