Vitamine und Nährstoffe der schwarzen Johannisbeere

Vitamine Schwarze Johannisbeere

Die schwarze Johannisbeere, welche aus Nordeuropa stammt, ist einer der kleinsten Früchte und dennoch liefert diese zahlreiche Vitamine und Nährstoffe.

Die schwarze Johannisbeere besitzt einen hohen Anteil an Vitamin C. Während die schwarzen Johannisbeeren 180 mg pro 100 g enthalten, enthält die rote lediglich 40 mg.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine schwarze Johannisbeere

Wählen Sie Ihre Art "Schwarze Johannisbeere" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Schwarze Johannisbeere pro 100g.
Energie (Kilokalorien)40 kcal
Energie (Kilojoule)168 kJ
Fett220 mg
Kohlenhydrate6.110 mg
Eiweiß (Protein)1.280 mg
Salz5 mg
Ballaststoffe3.500 mg
Mineralstoffe800 mg
Broteinheiten0,51 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent14 μg
Vitamin A - Beta-Carotin81 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.820 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.820 μg
Vitamin B1 - Thiamin51 μg
Vitamin B2 - Riboflavin44 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure280 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent563 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure400 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin80 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure9 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure177.000,000000 μg
Energie (Kilokalorien)40 kcal
Energie (Kilojoule)168 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)47 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)196 kJ
Natrium2 mg
Kalium290 mg
Calcium46 mg
Magnesium17 mg
Phosphor40 mg
Schwefel33 mg
Chlorid15 mg
Eisen1.290 μg
Zink258 μg
Kupfer100 μg
Mangan326 μg
Fluorid29 μg
Iodid1,0 μg
Glucose (Traubenzucker)2.333 mg
Fructose (Fruchtzucker)3.104 mg
Monosaccharide (1 M)5.437 mg
Saccharose (Rübenzucker)673 mg
Disaccharide (2 M)673 mg
Zucker (gesamt)6.110 mg
Poly-Pentosen155 mg
Poly-Hexosen442 mg
Poly-Uronsäure593 mg
Cellulose1.325 mg
Lignin985 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe380 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe6.400 mg
Isoleucin33 mg
Leucin74 mg
Lysin41 mg
Methionin24 mg
Cystein17 mg
Phenylalanin48 mg
Tyrosin33 mg
Threonin48 mg
Tryptophan17 mg
Valin57 mg
Arginin89 mg
Histidin41 mg
Essentielle Aminosäuren522 mg
Alanin74 mg
Asparaginsäure237 mg
Glutaminsäure261 mg
Glycin65 mg
Prolin57 mg
Serin65 mg
Nichtessentielle Aminosäuren759 mg
Harnsäure15 mg
Purin5 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure24 mg
Octadecansäure/Stearinsäure4 mg
Gesättigte Fettsäuren28 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure1 mg
Octadecensäure/Ölsäure26 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren27 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure75 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure43 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren118 mg
Langkettige Fettsäuren173 mg
Omega-3-Fettsäuren43 mg
Omega-6-Fettsäuren75 mg
Glycerin und Lipoide47 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Schwarze Johannisbeere - Vitamine und Nährstoffe

Die schwarze Johannisbeere enthält neben dem Vitamin C auch weitere Vitamine und Nährstoffe.

Beispielsweise sind sekundäre Pflanzenstoffe wie Anthocyane, welche antioxidativ wirken, enthalten.

Zudem sind folgende Substanzen in der Frucht enthalten:

Obwohl die schwarze Johannisbeere für den menschlichen Körper also durchaus gesund ist, geht der Geschmack trotzdem nicht verloren.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Anbau der Johannisbeeren

Johannisbeeren wachsen prinzipiell an langen Rispen, welche sich an Sträuchern mit einer Höhe von bis zu 2 m befinden. Diese wachsen von Juni bis August und sollten möglichst zeitnah konsumiert werden. Die schwarze Johannisbeere enthält einen hohen Anteil Wasser. Aus diesem Grund sind die Beeren schnell verderblich.

Zubereitung der schwarzen Johannisbeere

Die Johannisbeere, welche viele Vitamine und Nährstoffe beinhaltet, kann auf vielfältige Weise zubereitet und verzehrt werden.

Beispielsweise können die Johannisbeeren direkt nach dem Pflücken roh verzehrt werden, aber auch in einem Quark oder Joghurt sind die kleinen Früchte durchaus genießbar und gesund.

Weiterhin können sie als Smoothie zubereitet werden oder als Bestandteil eines leckeren Kuchens verwertet werden. Somit können Vitamine und Nährstoffe zu einem leckeren Lebensmittel verwertet werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant