Vitamine und Nährstoffe in Tomatenketchup

Vitamine und Nährstoffe in Tomatenketchup

Tomatenketchup ist eine Sauce zum verfeinern von Speisen und Gerichten. Entsprechend ist der Geschmack charakteristisch und eignet sich vor allem zur Verfeinerung von salzigen Speisen und Fleischgerichten.

Wenige wissen jedoch, dass im handelsüblichen Tomatenketchup ein verhältnismäßig hoher Zuckeranteil enthalten ist.

Die anderen Zutaten des Ketchups, welches entsprechend neben dem Zucker aus Tomatenmark, Essig und Speisesalz bestehen, überzeugen jedoch durch den geringen Anteil an Fett. Zusätzlich sind entsprechend Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe im Ketchup aus Tomaten enthalten.

Tomatenketchup - Vitamine und Nährstoffe

Die Vitamine sind entsprechend als Gegenstück zum hohen Zuckeranteil als positives Merkmal des Ketchups zu betrachten.

Bezogen auf den Anteil der Spurenelemente, sind vor allem Kupfer und Fluor nachweisbar. Entsprechend der Bestandteile des Ketchups sind jedoch auch andere Spurenelemente im Ketchup enthalten. Hierzu zählen unter anderem noch Mangan, Zink sowie Jod und Eisen.

Tomatenketchup - Gesundheit und Ernährung

Einerseits sollte keinesfalls die hohen Dosis an Zucker im Ketchup außer Acht gelassen werden. Andererseits jedoch sind unter anderem Mikromoleküle im Ketchup enthalten, die jedoch auch positive Auswirkungen auf die menschlichen Körper haben können.

Zu diesen Mikromolekülen zählt zudem auch das sogenannte Lycopin. Dieses Molekül unterstützt den Körper bei der effektiven Bekämpfung von freien Radikalen. So können unter anderem nicht nur Kreislauferkrankungen, sondern auch Krebserkrankungen effektiv vom Körper in gewisser Form selbst verhindert werden.

Tomatenketchup - Wissenswertes und Kulinarik

In Ketchup müssen entsprechend viele Tomaten enthalten sein, dies ist gesetzlich vorgegeben und muss einer Menge von sieben Prozent an Trockenmassen entsprechen.

Will man entsprechend auf die zu vielen Gerichten passende Tomatensauce nicht verzichten, so eignet sich unter anderem auch der Griff zum selbst gemachten Tomatenketchup. So kann sichergegangen werden, dass einerseits die selbst ausgesuchten Tomaten für das Ketchup verwendet werden, zum anderen kann der Geschmack entsprechend der eigenen Auffassung vom perfekten Ketchup angepasst werden.

Nährstoffe Tomatenketchup Übersicht

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Tomatenketchup pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)110 kcal
Energie (Kilojoule)461 kJ
Fett300 mg
Kohlenhydrate24.000 mg
Eiweiß (Protein)2.100 mg
Salz2.849 mg
Ballaststoffe900 mg
Mineralstoffe4.040 mg
Broteinheiten2,00 BE
r141100_desktop-829x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent38 μg
Vitamin A - Beta-Carotin230 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent400 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol400 μg
Vitamin B1 - Thiamin1.000 μg
Vitamin B2 - Riboflavin90 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure2.100 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.433 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure300 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin30 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)7,8 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure2.000,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)110 kcal
Energie (Kilojoule)461 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)112 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)469 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium1.120 mg
Kalium350 mg
Calcium25 mg
Magnesium19 mg
Phosphor43 mg
Schwefel25 mg
Chlorid1.810 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen1.200 μg
Zink100 μg
Kupfer400 μg
Mangan100 μg
Fluorid50 μg
Iodid0,9 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)10.251 mg
Fructose (Fruchtzucker)12.060 mg
Monosaccharide (1 M)22.311 mg
Saccharose (Rübenzucker)965 mg
Disaccharide (2 M)965 mg
Zucker (gesamt)23.276 mg
Stärke724 mg
Polysaccharide (> 9 M)724 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen90 mg
Poly-Hexosen108 mg
Poly-Uronsäure225 mg
Cellulose315 mg
Lignin162 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe90 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe810 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin62 mg
Leucin92 mg
Lysin94 mg
Methionin15 mg
Cystein22 mg
Phenylalanin62 mg
Tyrosin34 mg
Threonin69 mg
Tryptophan20 mg
Valin62 mg
Arginin59 mg
Histidin34 mg
Essentielle Aminosäuren625 mg
Alanin79 mg
Asparaginsäure321 mg
Glutaminsäure890 mg
Glycin62 mg
Prolin49 mg
Serin74 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.475 mg
Harnsäure78 mg
Purin26 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Hexadecansäure/Palmitinsäure42 mg
Octadecansäure/Stearinsäure12 mg
Gesättigte Fettsäuren54 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure42 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren44 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure133 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure9 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren142 mg
Langkettige Fettsäuren240 mg
Omega-3-Fettsäuren9 mg
Omega-6-Fettsäuren133 mg
Glycerin und Lipoide60 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Eisenbrand, Gerhard / Schreier, Peter (Hrsg.): RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant