altbierbowle

Die Altbierbowle ist ein Bier-Mix-Getränk. Das Altbier ist ein eher dunkles obergäriges Bier (Beispiele: „Düsseldorfer Altbier“ oder „Kölsch“). In Kombination mit Früchten – meist Himbeere oder Erdbeere – entsteht die beliebte Bowle.

Die Kombination aus Bier und Frucht enthält so gut wie alle Vitamine und Mineralien. Des Weiteren enthält das Mixgetränk Wasser, Kohlenhydrate und Alkohol.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Altbierbowle Übersicht

Vitamintabelle für 100g Altbierbowle
Vitamin A - Retinoläquivalent1,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin4,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent83,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol83,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin11,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin37,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure517,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent650,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure72,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin40,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,6 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure8,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure4.775,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Altbierbowle - Vitamine und Nährstoffe

In der klassischen Altbierbowle finden sich folgende Vitamine und Mineralien in gehäufter Menge:

Eine Portion (200g) Bowle liefert ungefähr 162 kcal. 76% der Energie stammt aus Kohlenhydraten und 20% aus dem Alkohol. Insofern ist das Getränk in erster Linie ein schneller Zuckerspender.

Altbierbowle - Zubereitung

Üblicherweise werden frische Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren mit dem Altbier gemischt. Aber auch die Verwendung von Tiefkühlfrüchten findet Anklang. Auf ein Liter Bier kommen ungefähr 75g Früchte und etwas Zucker. Im Resultat erhält man eine feine Kombination aus Süße und dem typisch-kräftigem Geschmack eines obergärigen Bieres.

Altbierbowle - ein Mixgetränk

Bier ist das liebste alkoholische Getränk der Deutschen. Es gibt über 5000 Biersorten in der Bundesrepublik. Weltweit berühmt ist das deutsche Reinheitsgebot. Es wurde 1516 in Ingolstadt von Herzog Heinrich IV. erlassen und ist seitdem nahezu unverändert.

Doch auch das Mischen von alkoholischen Getränken erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Mischgetränke aus Bier und Frucht sind in der Geschmackswahrnehmung eher süß als bitter-alkoholisch. Der Alkoholgehalt in 100g Bowle ist mit 2,2g im Vergleich zum normalen Bier mit 7,2g entsprechend geringer.

  • In Deutschland wurden 2015 fast 400.000 Flaschen mit einem Umsatz von fast 600.000€ verkauft.

Quellen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: Bundeslebensmittelschlüssel
Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI): Entwicklung des Pro-Kopf-Verbrauchs von Spirituosen 2015 in Deutschland und in der EU.
Dr. Oetker Lexikon: Altbier
Rimbach, Gerald / Möhring, Jennifer / Erbersdobler, Helmut F.: Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger.


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok