Vitamine und Nährstoffe in Garnelen

Garnelen sind Meerestiere, die den Krebstieren zuzuordnen sind. Sie besitzen einen langen Körper, der in U-Form gekrümmt ist und einen kleinen Schwanz. Sie sind in den unterschiedlichsten Meeren beheimatet. Beispielsweise im Pazifik, im Indischen Ozean aber auch an der Nordsee können sie aufgefunden werden.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Garnelen Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Garnelen" aus
Vitamintabelle für 100g Garnelensuppe Konserve
Vitamin A - Retinoläquivalent1,0 μg
Vitamin A - Retinol1,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin0,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,4 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent3.478,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol3.478,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin35,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin21,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.479,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent4.112,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure49,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin79,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,7 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure8,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,2 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure1.156,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine und Nährstoffe

Besonders aufgrund ihres zarten Geschmacks sind sie sehr beliebt. Aber auch die Nährstoffe und Vitamine sprechen für die kleinen Meeresbewohner. In den unscheinbaren Tierchen versteckt sich jedoch Großes: Ihr extrem hoher Proteingehalt macht sie zu einer gesunden Alternative zum klassischen Fisch. Zudem weisen sie einen extrem niedrigen Fettgehalt mit wenig Kalorien auf und können so zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen.

Garnelen aus der freien Natur oder der Zucht?

Garnelen können in freier Natur gefangen werden (Wildg.), aber werden auch in großen Mengen gezüchtet (Zuchtg.). Unterteilt wird diese Kategorie wiederum in Warm- und Kaltwassergarnelen. Dabei sind Letztere als qualitativ hochwertiger zu betrachten. Im Handel kommen sie in unterschiedlichen Formen vor:

  • geschält
  • ungeschält
  • Tiefgefroren
  • Konserve

Beim Kauf von frischen Garnelen gilt es darauf zu achten, dass sie angenehm (nicht verdorben) riechen und eine rosa Farbe aufweisen. Tiefgefroren sollten sie komplett aufgetaut und mit einem Tuch abgetupft werden. Dann steht dem perfekten Genuss nichts im Wege.


Quellen

Dr. Oetker Lexikon: Garnelen
Rimbach, Gerald / Möhring, Jennifer / Erbersdobler, Helmut F.: Lebensmittel-Warenkunde für Einsteiger.
Hoffmann, Peter (Hrsg.): Lexikon der Lebensmittel. Wegweiser zur gesunden Ernährung.
Eisenbrand, Gerhard / Schreier, Peter (Hrsg.): RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie.
Schneider, Anuba: Das große Lexikon der Nahrungsmittel und Unverträglichkeiten.


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok