Clementine

Ganz eindeutig: Die Clementine ist äußerst vitaminreich und gehört zu den gesunden Lebensmitteln.

Aus dem Grund sollte diese Frucht in regelmäßigen Abständen verzehrt werden.

Die Vitamine, die in der Clementine stecken, sind essentiell für den Körper und werden benötigt, damit die Organe richtig funktionieren können.

Auch Personen, die gerade eine Diät machen, dürfen als Snack zu der Clementine greifen. Denn im Gegensatz zu Süßigkeiten gehört sie nicht zu den Kalorien-Bomben und damit ungesunden Nahrungsmitteln.

Wählen Sie Ihre Art "Clementine" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Kalorientabelle für 100 g Clementine
Kilokalorien46 kcal
Kilojoule192 kJ
Broteinheiten0.75 BE

Kann man mithilfe von einer Clementine den Tagesbedarf an Kalorien decken?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Der menschliche Körper benötigt Kalorien als Energielieferanten. Und diese Energie wird über die Nahrung gewonnen. Eine ausgewogene Ernährung, die Obst, Gemüse, Getreide, mageres Fleisch sowie Milchprodukte umfasst, ist stets ratsam, da jedes Nahrungsmittel einen anderen Kaloriengehalt aufweist. Denn der Tagesbedarf an Nährstoffen kann so viel einfacher gedeckt werden.

Folgende Faktoren haben Einfluss auf den Tagesbedarf:

Bestimmte Personengruppen wie Schwangere und kleine Kinder haben außerdem einen leicht höheren Bedarf, weswegen es für sie besonders wichtig ist, vitaminreiche Lebensmittel wie Clementinen zu essen.

Wenn dem Körper nicht genügend Nährstoffe und Kalorien zugeführt werden, kann ein Mangelzustand auftreten. Die Symptome reichen von Schwindelgefühl, über Kopfschmerzen bis hin zu Übelkeit und Erbrechen. Ebenso kann natürlich auch eine Überdosis auftreten. Dies ist allerdings seltener der Fall und wird meist nur durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln verursacht.

Die Clementine - ein Obst mit wenig Kalorien?

In 100 Gramm Clementine stecken etwa 46 Kalorien. Die gesunden Früchte sind sehr vielseitig und können auf unterschiedliche Art und Weise zubereitet und verzehrt werden. Clementinen lassen sich ganz einfach zu einem Smoothie verarbeiten. Sie machen sich aber genauso gut im Müsli oder Obstsalat.

Kalorien sind allerdings nicht die einzigen lebenswichtigen Nährstoffe. Essentiell für die körperlichen Funktionen und Abläufe ist auch die Zufuhr von Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten. Indem man auf die korrekte Lagerung sowie auf eine schonende Zubereitung achtet, kann man diese wichtigen Nährstoffe in der Clementine erhalten.

Dabei sollte man z.B. darauf achten, welche Obstsorten auf keinen Fall zusammen gelagert werden dürfen sowie darauf, wo der optimale Aufbewahrungsort für das jeweilige Obst ist.

Um die Umwelt zu schonen, ist es außerdem empfehlenswert, Obstsorten mit möglichst wenig Verpackungsmüll einzukaufen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant